Buderus GB172 Gas-Brennwerttherme 14 / 20 / 24 kW

Artikelnummer: 7716010613
EAN: 4047416216539
SKU: 139369

2.282,00 € *
Inhalt 1 Stück

* inkl. ges. MwSt. - Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

 

Montag bis Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

Buderus Gastherme GB172 14 / 20 / 24 kW oder als 24 kW Kombitherme

Wandhängende Gasbrennwerttherme für Erdgas E/H oder L/LL

Bitte gewünschtes Gerät und Gasart auswählen!


Buderus Gas-Brennwerttherme GB172 - Das doppelte Sparwunder

Die Buderus GB172 hat einiges zu bieten. Die Gastherme ist leistungsstark, sparsam sowie flexibel und praktisch – und dazu noch zukunftssicher. Der Logamax plus GB172 für Wohnungen und Einfamilienhäuser überzeugt mit Technologie und Komfort.

GB172 Vorteil: Ersparnis
Der Logamax plus GB172 haushaltet verantwortlich und sparsam sowohl mit Erdgas als auch mit dem für den Betrieb benötigten Strom: Dessen Verbrauch im Stand-by-Betrieb liegt gegenüber vergleichbaren Gasthermen bei weniger als der Hälfte. Mittels der Buderus Brennwert-Gastherme Logamax plus GB172 sparen Sie keineswegs nur im Alltag Geld und Energie, sondern schon beim Einbau, denn die Gasheizung GB172 besitzt ab Werk über alle für Ihr Heizsystem relevanten Bauteile. Damit sind gemeint eine Umwälzpumpe der Energieeffizienzklasse A sowie ein Sicherheits- und das 3-Wege-Umschaltventil für die Warmwasserbereitung. Im Vergleich zu einem gewöhnlichen modernen Brennwertkessel sparen Sie mit dem Logamax plus GB172 bis zu 15 % Energie, Im Vergleich zu Altanlagen sogar bis zu 30 %. So machen sie sich schnell bezahlt und auch an den Klimaschutz wird gedacht.

GB172 Vorteil: Ausstattung
Das Gas-Brennwertgerät ist für verschiedene Luft-Abgas-Systeme zugelassen und kann unabhängig vom Schornstein flexibel im Gebäude installiert werden. Schon beim Einbau spart es dank seiner Vollausstattung ab Werk: z. B. mit Umwälzpumpe, Sicherheits- und 3-Wege-Umschaltventil für die Warmwasserbereitung.

GB172 Vorteil: Buderus
Als Systemexperte bietet Buderus Ihnen nicht nur alle Komponenten für Ihr Heizsystem, sondern auch alle Möglichkeiten für nachträgliche Erweiterungen: zum Beispiel optimal auf das Brennwertgerät abgestimmte Warmwasserspeicher und Regelgeräte sowie Lösungen für die regenerative Unterstützung bei der Heizung und Trinkwassererwärmung wie Solarkollektoren. Für eine gute Wasserqualität in der Heizungsanlage sorgt der Buderus Heizungsschutz E3. Mit dem dreifachen Anlagenschutz kann die Heizungsanlage langfristig bei optimaler Leistung betrieben werden.

Vorteile auf einen Blick:

  • Überzeugt durch Wirtschaftlichkeit mit einem Normnutzungsgrad bis zu 109 % (98,2 bezogen auf Hs)
  • Hohe Robustheit und lange Lebensdauer
  • Spart Energie und senkt die Emissionen
  • Einsatz von Hocheffizienzpumpen der Energieklasse A für sehr geringen Stromverbrauch
  • Millionenfach bewährter Aluminium-Silizium-Guss-Wärmetauscher - robust und verschmutzungsunempfindlich
  • Einfach montierbar
  • Kompatibel zu den Anschlüssen von vielen Altgeräten
  • Abgestimmte Systemkomponenten
  • Optimale Servicefähigkeit, da alle Bauteile von vorn erreichbar
  • Leise, 36 dB(A) bei raumluftunabhängigen Betrieb
  • Kompakte Abmessungen
  • Für Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • Alle Geräte auch zugelassen für Mehrfachbelegung im Überdruckbetrieb

Aus Wasserdampf Wärme gewinnen

Ein großer Teil der Wärme, die beim Verbrennungsprozess entsteht, ist im Dampf der heißen Verbrennungsabgase enthalten. Diese Wärme zusätzlich zu nutzen und so eine höhere Energieausbeute zu erzielen, das ist das Prinzip der Brennwerttechnik: Dem Dampf wird durch Abkühlung und Kondensation im Wärmetauscher die Wärme entzogen und zurück in den Heizkreislauf gespeist. Daraus resultieren hohe Normnutzungsgrade von bis zu 109 %.

Warmes Wasser schnell und reichlich (nur Kombitherme)
Wenn Sie warmes Wasser wollen, dann am liebsten sofort und ohne lange Wartezeiten. Diesen Wunsch kann Ihnen das Kombigerät des Logamax plus GB 172 bestens erfüllen. Denn mit der praktischen Warmstartfunktion THERMOquick verwandeln Sie eine Badewanne in einen wohlig warmen Entspannungstempel, auch wenn der Durchlauferhitzer seine volle Leistung noch nicht erreicht hat. Selbstverständlich wird die Auslauftemperatur genau und konstant geregelt. So werden störende Temperaturschwankungen zum Beispiel beim Duschen verhindert. Kein Zweifel: Komfort ist bei Buderus Trumpf.
Der neue Logamax plus GB 172 ist ein Musterbeispiel an Energieeffiziens, Robustheit und Praxistauglichkeit. Damit leistet er seinen Beitrag zum Umweltschutz. Und durch seinen geringen Energieverbrauch sparen Sie darüber hinaus auch bares Geld.

Technik GB172:

  • Gleitende - d.h. dem Wärmebedarf angepasste - Betriebsweise
  • Robuster, verschmutzungsunempfindlicher, vielfach bewährter ALU Guss-Wärmetauscher
  • Leistungsbereich bis zu 21-100 %
  • Keine Mindestumlaufwassermenge notwendig
  • Einsatz von Hocheffizienzpumpen der Energieklasse A
  • Niedriger Standbyverbrauch, deutlich unter 5 W
  • Integrierte digitale Kesselregelung Logamatic BC25
  • Vorbereitet für den Einbau des Regelgerätes RC310
  • Vorbereitet für den Einbau eines 12 L Ausdehnungsgefäßes, Vordruck 0,75 bar
  • Regelsystem EMS mit integrierter Servicediagnose
  • Leistungsgrößen Single: 14, 20, 24 kW, Kombi: 24 kW
  • Boosterfunktion bei Kombitherme 24 kW

Technische Daten Gastherme GB172:

 Buderus GB172 14 kW 20 kW 24 kW 24 kW Kombi
Leistung: 2,9 - 14,2 kW 4,7 - 20,6 kW 6,8 - 23,8 kW 6,8 - 23,8 kW
Leistung bei Warmwasserbetrieb: 15,1 kW 23,8 kW 29,7 kW 15,1 kW
Heizwassertemperatur:
Warmwassertemperatur:
bis 82 °C
-
bis 82 °C
-
bis 82 °C
-
bis 82 °C
40-60 °C
elek. Leistungsaufnahme, Volllast/Teillast: 65/21 67/21 75/22 75/22
Normnutzungsgrad bei 40/30 °C Hs/Hi:
Normnutzungsgrad bei 75/60 °C Hs/Hi:
bis zu 98,2/109
bis zu 93,7/104
98,2/109
93,7/104
98,2/109
93,7/104
98,2/109
93,7/104
konzentrischer Abgasanschluss: 80/125 mm 80/125 mm 80/125 mm 80/125 mm
zulässiger Betriebsüberdruck: 3 bar 3 bar 3 bar 3 bar
Höhe:
Breite:
Tiefe:
840 mm
440 mm
350 mm
840 mm
440 mm
350 mm
840 mm
440 mm
350 mm
840 mm
440 mm
350 mm
Gewicht: 43 kg 43 kg 43 kg 44 kg
CE-Kennzeichen: CE-0085BU0450 CE-0085BU0450 CE-0085BU0450 CE-0085BU0450
Buderus-Artikel-Nr.: 7716010416 (Erdgas E/H)
7716010613 (Erdgas L/LL)
7716010417 (Erdgas E/H)
7716010614 (Erdgas L/LL)
7716010418 (Erdgas E/H)
7716010616 (Erdgas L/LL)
7716010415 (Erdgas E/H)
7716010612 (Erdgas L/LL)

Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung müssen von autorisierten Fachbetrieben (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen) durchgeführt werden.

Installationshinweis 400V:
Bei elektrischen Geräten mit einem Anschlusswert von 400V ist ein Starkstromanschluss (Drei-Phasen-Wechselanschluss) notwendig, die Installation darf nur durch einen eingetragenen Fachhandwerksbetrieb vorgenommen werden und vor einer Erstinstallation ist die Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen.

Datanorm Ausschreibungstext
Angaben ohne Gewähr!

Buderus Logamax plus GB172-14, G25 14kW,EG-L,Gas-Brennwert,3-Wege-ventil Buderus Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB172 für den Betrieb mit Erdgas E, LL u. Flüssiggas 3P, Propan. Voreingestellt auf Erdgas LL. Für die Raumbeheizung u. die Warmwasser- bereitung in Kombination mit einem sepa- raten Warmwasserspeicher. - Optimale Energieausnutzung mit einem Normnutzungsgrad von 109% - Brenner und modulierende Feuerung von 22-100% - Aluminium-Guss-Wärmetauscher für ganz- Kondensationsbetrieb - Modulierende Hocheffizienz-Umwälzpumpe zur Anpassung der Wassermenge in der Heizungsanlage und Stromeinsparung ge- genüber herkömmlichen Pumpen - Preiswerte einfache Anlagenhydrauliken ohne Überströmventil, da kein Mindest- volumenstrom erforderlich - Niedrige CO- und NOx-Emissionen - Umwälzpumpe f. differenzdruckgeregelte Betriebsweise für gute Anpassung an die hydraulischen Gegebenheiten der Heizungsanlage - Umwälzpumpe mit leistungsgeregelter Betriebsweise bei Einsatz einer hy- draulischen Weiche zur Vermeidung von Rücklauftemperaturanhebung - Geeignet für die Mehrfachbelegung nach DVGW Arbeitsblatt G635 - Mit integrierter Abgas-Rückströmsich- erung Serienmäßige Ausstattung: - Integr. Umschaltventil zur Umschaltung zwischen Heiz- und Warmwasserbetrieb - KFE-Hahn und Manometer - Integr. Kesselanschlussstück mit kon- zentrischem Anschluss 80/125 mm mit Messöffnungen - Automatischer Entlüfter - Gerätehalterung - Zündelektrode - Ionisationselektrode - Elektrische Anschlussmöglichkeit einer Zirkulationspumpe - Elektrische Anschlussmöglichkeit einer Speicherladepumpe - Digitaler Basiscontroller Logamatic BC25 mit integriertem Brennerautomat für die digitale Überwachung und Steu- erung aller elektronischen Bauelemente des Gerätes - Grundbedienfunktionen und Betriebs- + Diagnosemeldungen für das Gerät - BC25 hat folgende Grundfunktionen: - Schornsteinfeger- und Notbetrieb - Handbetrieb - Anzeige von Betriebs- und Diagnose- meldungen - Einstellung der maximalen Vorlauf- temperatur - Einstellung der maximalen Leistung im Heiz- und Warmwasserbetrieb - Einstellung der minimalen Leistung im Heiz- und Warmwasserbetrieb - Einstellung der Warmwassertemperatur - Reset-Funktion - Automatische Fremdwärmeerkennung für Einsatz in Verbindung mit regenera- tiven Systemen - Vorbereitet für den Einbau des Regel- gerätes RC300 - Vorbereitet für den Einbau eines 12 L Ausdehnungsgefäßes, Vordruck 0,75 bar - Die Anforderungen an die Füll- und Er- gänzungswasserqualität sind im jeweils gültigen Buderus Katalog, Arbeitsblatt K8 enthalten. In Anlehnung an die VDI 2035 kann anhand der in diesem Arbeits- blatt enthaltenen Diagramme entschieden werden, ob das Füll- und Ergänzungswas- ser aufbereitet werden muss oder nicht. Muss das Füll- und Ergänzungswasser auf- bereitet werden, so kommt die Wasserauf- bereitungsmaßnahme Vollentsalzung des Füllwassers zum Einsatz. Damit wird ein salzarmer Betrieb des Anlagenwassers er- reicht. Buderus kann notwendige Wasser- aufbereitungspatronen als Zubehör (Kauf oder Leihe) zur Verfügung stellen. - EU-RICHTLINIE FÜR ENERGIEEFFIZIENZ Klasse fÜr jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz: A Energieeffizienzklassen- Spektrum: A+++ -> D Wärmenennleistung: 13 kW Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz: 92 % Schalleistungspegel in Innenräumen: 42 dB - Gasart: Erdgas LL Wärmeleistung im Heizbetrieb (Voll-/Teillast) bei 40/30: 3,3-14,2 kW bei 80/60: 2,9-13,0 kW Wärmeleistung Warmwasser: 15,1 kW Normnutzungsgrad (Hs): bis 98,2 % Gewicht: 43 kg Konz. Abgasanschluss: 80/125 mm Abgastemperatur (Volllast) bei 40/30: 49 C bei 80/60: 65 C Abmessungen Tiefe: 350 mm Breite: mm Höhe: mm Zuläss. Betriebsüberdruck: 3 bar CE-Kennzeichen: CE-0085BU0450 Fabrikat: BUDERUS Buderus-Artikel-Nr.: Gasart: Erdgas 44 Wärmeleistung im Heizbetrieb (Voll-/Teillast) bei 40/30: 840 kW bei 80/60: 77160106 kW Wärmeleistung Warmwasser: kW Normnutzungsgrad (Hs): bis 98,2 % Gewicht: kg Konz. Abgasanschluss: 80/125 mm Abgastemperatur (Volllast) bei 40/30: C bei 80/60: C Abmessungen Tiefe: mm Breite: mm Höhe: mm Zuläss. Betriebsüberdruck: 3 bar CE-Kennzeichen: CE-0085BU0450 Fabrikat: BUDERUS Buderus-Artikel-Nr.: