Kompaktmodul

Kompaktmodule zeichnen sich jedoch nicht nur durch ihre platzsparende Bauweise aus, sondern auch durch eine hohe Energieeffizienz, geringe Wärmeverluste und einem hervorragendem Warmwasserkomfort aus. Dank der modernen Brennwerttechnik, den optimal aufeinander abgestimmten Komponenten und den verbauten Hocheffizienz-Pumpen werden Sie Gas- und Stromkosten sparen.

Kompaktmodule sind außerdem schnell installiert, lassen sich einfach bedienen, sind leise im Betrieb und viele von ihnen kommen in einem schicken Design daher. Diese Punkte machen Kompaktmodule auch für den Einbau in einem Ihrer Wohnräume interessant.

Für die Warmwasserbereitung sind in vielen Kompaktmodulen Schichtladespeicher verantwortlich. Ein Schichtladespeicher erhitzt kontinuierlich kleinere Wassermengen und schichtet sie oben auf. So bekommen Sie immer schnell warmes Wasser, wenn Sie es benötigen. Die Schichtladefunktion in den Kompaktmodulen sorgt für einen konstant hohen Warmwasserkomfort bei geringem Energieverbrauch.

Im UNIDOMO® Shop stehen Ihnen Kompaktmodule von verschiedenen Marken-Herstellern wie Junkers, Vaillant, Wolf und Buderus in mehreren Leistungsgrößen zur Verfügung.

Was ist ein Kompaktmodul?

Ein Kompaktmodul ist im Bereich Heizungen eine Kombination einer Gasbrennwertheizung mit einem Warmwasserspeicher. So hat man für die Heizung alle wichtigen Komponenten übersichtlich in einem Gehäuse. Alles ist komfortabel zu bedienen.

Wie funktioniert ein Kompaktmodul?

Das Kompaktmodul ist nicht nur platzsparend, sondern auch energieeffizient, hat geringe Wärmeverluste sowie einen hervorragenden Warmwasserkomfort. Mit der modernen Brennwerttechnik und den optimal abgestimmten Komponenten sowie Hocheffizienz-Pumpen sind Gas- und Stromkosten zu sparen.

Oft werden in Kompaktmodulen für die Warmwasserbereitung Schichtladespeicher eingesetzt, die kleine Wassermengen erhitzen und oben auf schichten. So gibt es rasch bei Bedarf warmes Wasser bei hohem Warmwasserkomfort und geringem Energieverbrauch. Für den Betrieb gibt es einen Eco- und einen Comfort-Modus. Beim Eco-Modus wird eine Wassermenge im Speicher abgekühlt, bis sich das Gerät wieder einschaltet, im Comfort-Modus schaltet sich der Speicher früher ein für hohen Warmwasserkomfort.

Heizen wird immer teurer, so sucht der Verbraucher Alternativen zu gängigen Heizsystemen und Wasserspeichern. Der Gas-Brennwertkessel ist die ideale Lösung bei der Modernisierung. Mit der nicht gerade günstigen Anschaffung eines Gas-Brennwertkessels sind über zehn Prozent Ersparnis drin. Nach mehr als fünfzehn Jahren rät die Stiftung Warentest zu einem Tausch. Die Kombination zu einem Kompaktmodul bring eine nochmalige Einsparung. Bei der Speicherung gibt es neben dem Schichtladespeicher auch den Rohrwendelspeicher und den Hochleistungsspeicher. Beliebte Markenhersteller sind Vaillant, Viessmann, Wolf, Buderus oder Junkers.

Eine Überprüfung eines vorhandenen Schornsteins ist auf jeden Fall erforderlich. Beim Betrieb entsteht ein säurehaltiges Kondensat, das Wände schädigen kann. Für den Brennwerteinsatz müssen die Innenwände des Schornsteins ausgekleidet sein mit einer säurebeständigen Schutzschicht. Ansonsten kann man ein Rohr aus Edelstahl sowie temperaturabhängigem Kunststoff nachträglich und in den Kaminschacht einbringen.

Da Erdgas ein fossiler Brennstoff ist und nicht erneuerbar, ist Erdgas nicht unbegrenzt verfügbar. Die Preisentwicklung lässt sich deshalb nicht vorhersagen sowie die Heizkosten nicht auf lange Sicht kalkuliert werden.

Vorteile von Kompaktmodulen

  • hervorragender Nutzungsgrad sowie besonders hohe Energieeffizienz
  • umweltfreundlich geringe CO2-Emissionen
  • hochwertige bodenstehende, modulare Lösung für Heizung und Warmwasserbereitung für Ein- bis Dreifamilienhäuser
  • wegen kompakter Abmessungen für Etagenwohnungen geeignet
  • niedriger Stromverbrauch durch Energieeffizienzpumpe und optimierten Pumpenmodus
  • hohe Energieeffizienz und geringe Wärmeverluste bei exzellentem Warmwasserkomfort und geringem Speichervolumen
  • in Gebieten mit kalkhaltigem Wasser gibt es die Version mit konventionellem Rohrwendel-Trinkwasserspeicher
  • die Eco-Schichtladefunktion geht mit der Wahl zwischen Comfort- sowie Eco-Modus
  • praktisch lautlos mit zusätzlicher Isolierung

Dieser Artikel wurde von Arps am 19.04.2017 veröffentlicht und wurde das letzte Mal am 28.08.2017 überarbeitet.

UNIDOMO® | Wir beraten Sie gern!
Kontaktieren Sie unsere Experten für eine kompetente und freundliche Beratung.
Wir bieten ausschließlich Fachhandelsprodukte namhafter Hersteller an!
04621 - 30 60 89 90
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
info@unidomo.com

Nach oben