Pelletheizung

Pelletheizung - die umweltbewusste Alternative befeuert mit günstigen Rohstoffen

Die Investition in eine Pelletheizung von UNIDOMO® stellt sich schnell als lohnend heraus. Zwar sind die Anschaffungskosten für eine Pelletheizung im Vergleich zu einer Gasheizung höher, doch die geringen Verbrauchskosten bringen das Geld für die Anschaffung in kurzer Zeit wieder herein. Außerdem honoriert der Staat die Entscheidung für eine zukunftsweisende Heiztechnik durch die Gewährung von Fördergeldern.

Schließlich ist es das Ziel, dass bis 2020 insgesamt 14 Prozent der Wärme aus regenerativen Energien erzeugt wird. Um dieses zu erreichen, hat das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) verschiedene Fördermöglichkeiten ins Leben gerufen. Ob die gewählte Pelletheizung finanziell gefördert wird, klärt ein entsprechender Antrag. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Mit einer Pelletheizung von UNIDOMO® etwas für den Garten tun

Gehört zu Ihrem Haus ein schöner Garten? Dann können Sie mit einer Pelletheizung von UNIDOMO® auch diesem etwas Gutes tun. Die verwendeten Pellets verbrennen mit nur wenigen Rückständen. Diese können Sie entsorgen oder Sie nutzen die Asche zum Düngen Ihres Gartens. Auch für den Kompost ist jene geeignet. Die Umweltbilanz einer Pelletheizung ist dabei mehr als hervorragend. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. In der Wachstumsphase lagert das verwendete Holz CO2 ein. Der CO2-Ausstoß, der sich bei der Verbrennung ergibt, entspricht in etwa dem Wert des während des Wachstums eingelagerten Kohlendioxids. Demzufolge verringert sich die CO2-Belastung um ein Vielfaches beziehungsweise geht fast gegen Null. Eindeutig ein großer Schritt in die richtige Richtung, für das gute Gewissen und den Umweltschutz.

Noch umweltfreundlicher wird es durch die Kombination einer Pelletheizung mit Solarthermie. Eine Pelletheizung sich gut mit Solarkollektoren und Solarspeichern kombinieren. Im Sommer übernimmt die Solaranlage die Warmwasserversorgung, in der Übergangszeit ist eine Unterstützung der Pelletheizung von bis zu 30 Prozent möglich. Auch zum Thema Solarthermie hält Unidomo passende Angebote bereit – schauen Sie sich dabei einfach um und senken Sie Ihre Heizkosten noch weiter.

Pelletheizungen von UNIDOMO® zum Heizen und für die Warmwasserbereitung

Eine Pelletheizung von UNIDOMO® deckt verschiedene Einsatzgebiete ab. Manche sind nur zum Heizen vorgesehen, andere übernehmen die Wärmeversorgung und die Warmwasserbereitung. Herzstück einer Pelletheizung ist ein Pelletkessel oder ein Pelletofen. Für die alleinige Beheizung von Ein- und Mehrfamilienhäusern sind Pelletheizungen mit Kesseln ideal. Wie bei einer herkömmlichen Gas- oder Ölheizung nimmt ein Wärmetauscher die aus den Pellets gewonnene Wärme auf. Anschließend erfolgt die Weitergabe an das Heizsystem. Weiterhin ist ein Pelletlager erforderlich. Jenes sollte sich in unmittelbarer Nähe zum Kessel beziehungsweise Ofen befinden.

Wird ein Pelletskessel mit einer Leistung von mehr als 50 Kilowatt verwendet, ist ein eigener Heizraum vorgeschrieben. Der Transport vom Pelletlager in das entsprechende Verbrennungselement wird von einem Saugsystem oder einem Schneckenfördersystem übernommen. Aktuell sind halbautomatische und vollautomatische Kessel verfügbar. Gern sind Ihnen unsere Experten bei der Suche nach der für Ihren Bedarf geeigneten Pelletheizung behilflich! Sollten Sie Fragen haben, so zögern Sie nicht und wenden sich an unsere Experten.

Nach oben