Atmos Holzvergaser – so heizt man mit Holz!

Atmos Holzvergaser Logo

Ihre Vorteile bei UNIDOMO®

  • kompetente & professionelle Beratung
  • geprüfter & zertifizierter Onlineshop¹
  • günstige Preise & schneller Versand
  • ausgezeichneter Kundenservice²

Unser Atmos Holzvergaser-Experte ist für Sie da

Marko Gürtler
04621 - 30 60 89 95
guertler@unidomo.com

Wie funktioniert ein Atmos Holzvergaser


Ein Atmos Holzvergaser zeichnet sich dadurch aus, dass die einzelnen Stufen der Holzverbrennung – Holzvergasung und Holzgasverbrennung – räumlich und zeitlich getrennt voneinander stattfinden. Durch diese Trennung werden sehr niedrige Schadstoffemissionswerte und ein hoher Wirkungsgrad erreicht.

Der Aufbau eines Holzvergasers von Atmos ist in Füllraum und Brennraum getrennt.

Holz wird in den Füllraum geschichtet und der Kessel angefeuert. Zunächst verdampft durch die Wärme des brennenden Holzes die Feuchtigkeit aus dem Holz – es wird getrocknet. Danach setzt die Holzvergasung ein. Die leichten Gas-Bestandteile verbrennen als erstes. Im Anschluss werden die Verbrennungsgase mit Hilfe eines Saugzuggebläses in die untere Brennkammer gesaugt und dort bei über 1000 °C verbrannt.

Vom Holzvergaser erfolgt die Wärmebeladung der angeschlossenen Pufferspeicher über den Laddomaten. Vom Pufferspeicher wird die Wärme mittels der Pumpenbaugruppe im Heizsystem verteilt.

Die Warmwasserbereitung ist entweder im Pufferspeicher integriert (Hygienepufferspeicher) oder über eine extern montierte Frischwasserstation geregelt.

Eine weitere Möglichkeit ist ein separat gestellter Warmwasserspeicher, hier wird dann noch zusätzlich eine Pumpe zwischen Pufferspeicher und Trinkwasserspeicher verbaut.

Atmos Holzvergaser Beratung | Marko Gürtler
04621 - 30 60 89 95
guertler@unidomo.com

BAFA-Förderung für Atmos Holzvergaser


Durch die Förderung von Biomasseanlagen durch das BAFA kann sehr viel Geld bei der Anschaffung eines Atmos Holzvergasers gespart werden. Sie können mindestens 2000 € BAFA Förderung für einen Holzvergaser mit einem Pufferspeichervolumen von min. 55 l/kW bekommen. Folgende Modelle von Atmos sind förderfähig:

Atmos GSE Serie Atmos GSX Serie
Atmos DC 18 GSE Atmos GSX 50
Atmos DC 22 GSE
Atmos DC 25 GSE
Atmos DC 30 GSE
Atmos DC 40 GSE
Atmos DC 50 GSE

Weitere und ausführlichere Informationen zur Förderung von Biomasseanlagen durch das BAFA erhalten Sie auf unserer BAFA Biomasse Förderungs-Seite.

Noch mehr Fragen? Jetzt beraten lassen!

04621 - 30 60 89 95

Nach oben