.seotext{ border: 1px solid #dfdfdf; padding: 20px 20px; margin: 10px 0; }
 
Seite 1 von 14
1 2 3 4
...
14
NEU
NEU
Seite 1 von 14
1 2 3 4
...
14

Die Ölheizung aus dem Hause Unidomo

Die Ölheizung ist neben der Gasheizung die beliebteste Heizungsanlage in deutschen Haushalten. Jeder Hausbesitzer hat bereits über den Einbau einer Ölheizung nachgedacht. Moderne Ölheizungen, welche Sie auch im Hause Unidomo finden, besitzen einen Nutzungsgrad von rund 90 Prozent. Mit einem solch hohen Nutzungsgrad wird gewährleistet, dass fast jeder Tropfen Heizöl in Wärme umgewandelt wird.

Ölheizungen können sowohl zur Erzeugung der Raumwärme als auch zur Erwärmung des Nutzwassers verwendet werden. Sollten Sie eine Ölheizung besitzen, die bereits das Alter von 20-25 Jahren erreicht hat, dann ist zu empfehlen diese Ölheizung gegen ein neueres Modell, welches Sie in unserem Shop finden, auszutauschen.

Alte Ölheizungen belasten nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Neue und moderne Ölheizungen hingegen sind technisch wesentlich besser ausgestattet und schonender zur Umwelt und zum Geldbeutel. Eine Neuanschaffung kann sich hier sehr schnell amortisieren.

Was ist eine Ölheizung und welche Funktionsweise besitzt diese?

Der Begriff Ölheizung wird generell als Oberbegriff für Heizungsanlagen, welche Heizöl zur Wärmeerzeugung nutzen, verwendet. Ölheizungen aus unserem Hause nutzen also ausschließlich Heizöl zur Wärmeerzeugung. Dazu benötigt eine Ölheizung unterschiedliche Komponenten, darunter den Öltank, die Ölleitungen, Heizkessel, Ölbrenner, Steuerung, Druckausgleichsgefäß, Heizkörper und die Umwälzpumpe.

Das Herzstück einer jeden Ölheizung, egal von welchem Hersteller die Heizung ist, ist der Ölbrenner. Bei der Wärmeerzeugung mit Heizöl läuft folgender Prozess im Heizsystem ab.

Mit einer Pumpe wird das Heizöl vom Tank zum Brenner gepumpt. Der Anstoß zu diesem Prozess wird von Heizregler gesteuert. Hier kommt es darauf, an welche Temperatur der Kessel erreicht oder erreichen soll. Anschließend öffnet sich ein Magnetventil, welches wiederum eine Zerstäubung in der Einspritzdüse und danach ein Weiterleiten in die Brennkammer ermöglicht. Dort sorgen Zündfunken für eine Entzündung des Öls.

In modernen Anlagen verbrennt das Heizöl bereits vor der Brennkammer, sodass das Heizöl als Gas in die Brennkammer gelangt.

Die Erzeugung von Warmwasser mit einer Ölheizung

Neben der normalen Heizungswärme kann mit einer Ölheizung aus dem Hause Unidomo beispielsweise auch Warmwasser erzeugt werden. Dazu wird wiederum ein Warmwasserspeicher benötigt. Diesen gibt es als separates Standgerät oder als integriertes Gerät in der Heizungsanlage.

Welche Ölheizungen bekommen Sie im Hause Unidomo?

Wir achten bei unserer Auswahl besonders auf hochwertige Verarbeitung sowie auf eine dem neusten Stand entsprechende technische Entwicklung. Alle unsere Ölheizungen entsprechen den neusten Richtlinien und sind von namenhaften Herstellern entwickelt worden.

Neben dem Zubehör für die Ölheizung erhalten Sie bei uns diverse Öltanks sowie unterschiedlich aufgebaute Ölheizkessel, Ölbrennwertkessel und zahlreiche andere Heizungsanlagen, welche Sie mit Heizöl betreiben können.

In unserem Sortiment finden Sie:

  • Ölbrennwert
  • Ölheizwert bis September 2015
  • Öltanks

Welche Vorteile bietet eine Ölheizung?

Die Ölheizung ist natürlich nicht ohne Grund eine der beliebtesten Heizungsanlagen, die es in Deutschland gibt.

Die Ölheizung bietet dem Nutzer folgende Vorteile:

  • Dank der Ölheizung sind Sie unabhängig, Sie selber entscheiden wann der Lieferzeitpunkt ist
  • Ölheizung senkt den Schadstoffausstoß
  • Lange Lebensdauer
  • Hoher Nutzungsgrad
  • Leichte Bedienung

Sollten auch Sie eine Ölheizung als Wärmelieferant in Betracht ziehen, stehen wir Ihnen mit unserem gut sortierten Sortiment und unserer langjährigen Erfahrung gerne zur Seite. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine kurze Mail.