Wodtke

Wodtke Hot Box 2000 nouga Kaminofen mit Bodenadapter 7 kW Raumluftunabhängig 098219


Artikelnummer 098219
EAN

MwSt.-Erhöhung geschenkt:
3% RABATT auf Ihren Einkauf!
Mit dem Code JANUAR3
Nur gültig vom 01.01.-31.01.2021


* inkl. ges. MwSt. - Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Wodtke Hot Box Kaminofen mit Bodenadapter 7 kW Raumluftunabhängig KK40

Grundkörper: Stahl metallic

Frontglas: Nouga

 

Mit einer konsequenten linearen Formensprache und der Material-Verbindung von Glas mit kühlem Stahl wird die klare Wodtke-Designlinie fortgesetzt.

 

Der Brennraum eines raumluftunabhängigen Kaminofens mit DIBt Zulassung ist absolut luftdicht. Zusätzlich verfügen raumluftunabhängige Kaminöfen über eine selbstverriegelnde Feuerraumtür. Der benötigte Sauerstoff wird bei einem raumluftunabhängigen Kaminofen nicht aus dem Aufstellraum, sondern über eine nach außen angeschlossene Verbrennungsluftzuführung beziehungsweise über einen Abgas-Luft-Schornstein der Verbrennung zugeführt. Ein raumluftunabhängiger Kaminofen mit DIBt-Zulassung ist daher ideal für den Einbau in sehr dichten Gebäuden, wie Niedrigenergie- oder Passivhäuser, in Kombination mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung/Lüftungsanlage geeignet. 

 

Produktbeschreibung:

 

  • Nennwärmeleistung 7 kW
  • Energieeffizienzklasse: A (Energieeffizienzklasse im Bereich von A++ bis G)
  • Zugelassener Brennstoff: Holz
  • 2. Stufe der 1. BImSchV erfüllt
  • Raumluftunabhängige und raumluftabhängige Betriebsweise möglich
  • Wodtke Air Control Thermoregelung mit automatischer Verbrennungsluftführung
  • AWS-Scheibenspülung
  • Prüfung nach EN 13 240 und Art. 15a B-VG
  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung als raumluftunabhängiger Kaminofen Nr. Z–43.12-160
  • Bauart 1 (Anschluss an mehrfach belegten Schornstein möglich) – nur bei raumluftabhängiger Betriebsweise möglich
  • Anschluss für separate Verbrennungsluftleitung Ø 80 mm 
  • Feuerraumauskleidung Schamotte und Stahl
  • Feuerrost aus massivem Guss
  • Sekundärluftvorwärmung für besonders schadstoffarme Verbrennung
  • Aschelade
  • Rauchrohrwechselstutzen vertikal (oben) Ø 130 mm – auf horizontal (hinten) umbaubar
  • Hochwertige, doppelwandig ausgeführte
  • Konstruktion aus Stahl
  • Designergriff ›Snake‹ als Türöffner/Kindersicherung
  • Feuerraumtür aus Guss
  • Selbstverriegelnder Türmechanismus

 

Technische Daten:

 

  • CO-Gehalt im Abgas < 0,12 %-Vol.
  • Abgastemperatur 320°C
  • Abgasmassenstrom 7 g/s
  • Notwendiger Förderdruck (Schornsteinzug) 11 PA
  • Bauart 1 / Mehrfachbelegung möglich
  • Geprüft nach EN 13240 und Art. 15a B-VG
  • DIBt Nr. Z-43.12-160 raumluftunabhängig
  • Anschluss für Verbrennungsluftleitung Ø 80 mm
  • Gewicht 133 kg 
  • Höhe inkl. Bodenadapter 743 mm
  • Breite 520 mm
  • Tiefe: 520 mm

 

Air Control

 

Wodtke Air Control regelt die Verbrennungsluftführung für einen optimalen Brennvorgang. Auf das Betätigen von Schiebern und Klappen wird vollständig verzichtet. Damit wird der Bedienkomfort deutlich erhöht und Fehlbedienungen ausgeschlossen. Nur noch regelmäßiges Nachlegen von Brennholz ist notwendig.

Die Air Control Thermoregelung basiert auf eine Steuerklappe, die über ein Kapillarsystem mit einem Temperaturfühler verbunden ist und hydraulisch bewegt wird. Dank Air Control wird die Verbrennungsluft in der zum Brennvorgang passenden Menge an der richtigen Stelle in den Brennraum geleitet. Zu Beginn, im noch kalten Zustand, benötigt das Feuer für einen schnellen Start mit sauberer Verbrennung besonders viel Primärluft, die durch den Rost von unten zur Verbrennung geführt werden muss. mit zunehmender Erwärmung dehnt sich im Temperaturfühler das Thermoöl aus und schließt die Steuerklappe nach und nach. Der Primärluftweg wird so automatisch verschlossen. Jetzt wird die Verbrennungsluft als Sekundärluft und Luftvorgang an der Scheibe nach unten zur Flamme geführt. Diese AWS Scheibenspülung verhindert wirkungsvoll das Verschmutzen der Scheibe.

 

Lieferumfang:

 

  • Kaminofen Hot Box mit Bodenadapter - neu auf Palette im Holzverschlag
  • Hitzeschutzhandschuh
  • Glasreiniger
  • Aufstell - und Bedienungsanleitung
  • Feueranzünder

Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung müssen von autorisierten Fachbetrieben (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen) durchgeführt werden.

Ähnliche produkte

Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...

//