Holzofen

Holzofen - mehr als nur gemütlich

Seit jeher ist das Heizen mit Holz eine bewährte Möglichkeit für angenehme Wärme in Ihrem Zuhause zu sorgen. Heizen Sie mit einem Holzofen auf eine natürliche Art und Weise. Zudem ist das Heizen im Kamin mit dem nachwachsenden Brennstoff CO2-neutral. Holz gibt nur so viel Kohlendioxid an die Umwelt ab, wie es während des Wachstums aufgenommen hat.

Ein Holzofen eignet sich hervorragend als Ergänzung für Ihr bestehendes Heizsystem. Gerade für Übergangszeiten im Frühjahr und Herbst. Den neuen Holzofen können Sie quasi aufstellen, wo Sie möchten, es muss nur ein Kaminanschluss vorhanden sein. Das passende Zubehör wie Ofenrohre finden Sie ebenfalls bei uns im Online-Shop. Wir führen ausschließlich hochwertige Holzöfen und Kaminöfen von namhaften Herstellern wie Buderus, Wodtke, MCZ und Oranier. Mit einem Holzofen aus dem UNIDOMO® Shop verbinden Sie moderne Technik mit dem gemütlichen Gefühl des knisternden Holzfeuers auf einem sichtbaren Glutbett.

Holzöfen mit und ohne Sichtfenster

Mit Holz oder Pellets zu heizen entspricht dem Bewusstsein, die Umwelt zu schonen. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und erhöht nicht die Kohlendioxidbilanz. Also liegt es nahe, sich einen Holzofen zu kaufen.

Die Voraussetzungen für den Holzofen

Bevor nun der Holzofen gekauft wird, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden. Als erstes wäre da der Schornstein. Ist er vorhanden, kann der örtliche Schornsteinfeger darüber Auskunft geben, ob der Abzug überhaupt genutzt werden kann. Gerade ältere Schornsteine sind oft etwas marode. Aber hier kann der Schornsteinfeger behilflich sein. Ist kein Schornstein vorhanden, ist ein Edelstahlschornstein an der Fassade die Lösung.

Sehr gefragt sind Holzöfen mit Sichtfenster. Sie bringen das Kaminfeeling neben dem Heizeffekt in den Raum. Ein Holzofen aus Gusseisen ist für seine große Heizleistung bekannt. Er erwärmt sich recht schnell und gibt auch nach dem Ausgehen noch Wärme ab.

Es gibt diese Holzöfen aus Gusseisen in rund und eckig oder sogar in Kugelform. Entscheidend für den Kauf sind die Heizleistung und die Größe des Raumes. Hier sollte sich der Käufer vom Heizungsfachmann beraten lassen.

Welche Heizleistung für wie viel Quadratmeter?

Bei einem gut isolierten Haus und einer Raumhöhe von 2,30 m würde ein Holzofen mit 6 kW für ca. 69 Quadratmeter Grundfläche ausreichen. Allerdings kommt es auch darauf an, wie gut der Holzofen mit Brennholz bestückt wird.

Die angegeben Flächen beziehen sich auf eine optimale Bestückung, einen sehr guten Zug und auf geringe Wärmeverluste nach außen. Für die Ermittlung genauer Werte muss der Heizungsfachmann gefragt werden.

Ein ganz wichtiger Faktor ist auch das Holz. Es muss trocken sein und darf nicht zu schnell verbrennen. Oft wird im Fachhandel Buche oder ähnliches Gehölz angeboten. Außerdem kann zu feuchtes Feuerholz zur Versottung des Schornsteins führen.

Wer sich sein Holz selber vom Bauern besorgt, sollte ein bis zwei Jahre zum Trocknen und Ablagern einkalkulieren. Nach etwas Informationsbeschaffung steht dem Kauf im Online-Shop m Holzofen nicht mehr im Wege.

Dieser Artikel wurde von Mau am 20.12.2016 veröffentlicht und wurde das letzte Mal am 31.07.2017 überarbeitet.

UNIDOMO® | Wir beraten Sie gern!
Kontaktieren Sie unsere Experten für eine kompetente und freundliche Beratung.
Wir bieten ausschließlich Fachhandelsprodukte namhafter Hersteller an!
04621 - 30 60 89 90
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
info@unidomo.com

Nach oben