Wodtke Stage F9 HiClean und Fire Matic Kaminofen, 6 kW Raumluftunabhängig


Wodtke
Artikelnummer: 087117
EAN:
6.456,00 EUR *
Inhalt 1 Stück

* inkl. ges. MwSt. - Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

 

Montag bis Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

Wodkte Kaminofen Stage F9 HiClean Filter und Fire Matic 6 kW

 

Der Star ist geboren. Der wodtke Stage mit kompakter Bauform verbindet Eleganz und Grandezza mit Hightech und einem hohem Gebrauchswert.

 

Raumluftunabhängig mit DIBt Zulassung

 

Produktbeschreibung:

  • Grundkörper black, Glas-Dekorplatte oben black
  • Türgriff und Türentriegelung ›matt Chrom‹ besetzt mit Swarovski® Kristallen
  • Elegant zweifach gewinkelte Sichtfeuerscheibe
  • Mit integriertem seitlichen Wärmespeicher
  • HiClean-Filter (HCF 02) einfach zugänglich
  • Kühler Türgriff während des Betriebes
  • Sekundärluftvorwärmung für besonders schadstoffarme Verbrennung
  • AWS-Scheibenspülung
  • Hochwertige, doppelwandige Stahlkonstruktion
  • Feuerraumauskleidung mit bewährter Vermiculite
  • Langlebiger Feuerrost aus massivem Gusseisen
  • Aschelade für bequeme Entaschung
  • Rauchrohr nach oben oder nach hinten

 

Raumluftunabhängig mit DIBt Zulassung

Der Brennraum eines raumluftunabhängigen Kaminofens mit DIBt Zulassung ist absolut luftdicht. Zusätzlich verfügen raumluftunabhängige Kaminöfen über eine selbst verriegelnde Feuerraumtür. Der benötigte Sauerstoff wird bei einem raumluftunabhängigen Kaminofen nicht aus dem Aufstellraum, sondern über eine nach außen angeschlossene Verbrennungsluftzuführung beziehungsweise über einen Abgas-Luft-Schornstein der Verbrennung zugeführt. Ein raumluftunabhängiger Kaminofen mit DIBt-Zulassung ist daher ideal für den Einbau in sehr dichten Gebäuden, wie Niedrigenergie- oder Passivhäuser, in Kombination mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung/Lüftungsanlage geeignet.

 

Air Control Thermoregelung

Wodtke Air Control regelt die Verbrennungsluftführung für einen optimalen Brennvorgang. Auf das Betätigen von Schiebern und Klappen wird vollständig verzichtet. Damit wird der Bedienkomfort deutlich erhöht und Fehlbedienungen ausgeschlossen. Nur noch regelmäßiges Nachlegen von Brennholz ist notwendig.

Die Air Control Thermoregelung basiert auf eine Steuerklappe, die über ein Kapillarsystem mit einem Temperaturfühler verbunden ist und hydraulisch bewegt wird. Dank Air Control wird die Verbrennungsluft in der zum Brennvorgang passenden Menge an der richtigen Stelle in den Brennraum geleitet. Zu Beginn, im noch kalten Zustand, benötigt das Feuer für einen schnellen Start mit sauberer Verbrennung besonders viel Primärluft, die durch den Rost von unten zur Verbrennung geführt werden muss. mit zunehmender Erwärmung dehnt sich im Temperaturfühler das Thermoöl aus und schließt die Steuerklappe nach und nach. Der Primärluftweg wird so automatisch verschlossen. Jetzt wird die Verbrennungsluft als Sekundärluft und Luftvorgang an der Scheibe nach unten zur Flamme geführt. Diese AWS Scheibenspülung verhindert wirkungsvoll das Verschmutzen der Scheibe.

 

HiClean-Filter

Gute Nachrichten für den CO2-neutralen Brennstoff Holz und seine Anwender: Die grundsätzlich positive Ökobilanz erhält weitere Unterstützung durch die wodtke HiClean-Filter® Technik, die ohne aufwändige externe Zusatzinstallationen auskommt.

Mit innovativem Filtermaterial und einer ausgeklügelten Luftführung werden Emissionen und Brennstoffverbrauch effektiv reduziert, Wirkungsgrad und Strahlungswärme-Austausch deutlich gesteigert. Damit werden geltende Grenzwerte weit unterschritten, mit größtmöglicher Energie-Effizienz wird die spürbare Wohlfühlwärme noch gesteigert.

 

FireMatic Abbrand-Technik

Die wodtke FireMatic Abbrand-Technik ist eine für wodtke Kaminöfen entwickelte automatische Abbrandregelung. Sie sorgt in Kombination mit der wodtke Air Control Thermoregelung für einen emissionsarmen und effizienten Betrieb über die komplette Verbrennungsdauer. Auch werden die Stillstandsverluste durch die wodtke FireMatic deutlich reduziert und somit der Jahresnutzungsgrad erhöht.

Nach Einstecken des Netzsteckers ist die wodtke FireMatic Abbrand-Technik betriebsbereit. Sobald über den Türkontaktschalter erkannt wird, dass die Ofentür geöffnet wurde, fährt die Zuluftklappe ganz auf. Über den Temperaturfühler im Ofen wird überprüft, ob ein Feuer entzündet wurde und ob der Ofen sich aufheizt. Mit zunehmendem Abbrennen des Holzes sinkt die Temperatur im Ofen wieder und die Zuluftklappe beginnt sich schrittweise zu schließen, bis sie nach entsprechender Abkühlung langsam an die Endposition gelangt. Wird zum erneuten Nachlegen die Ofentür geöffnet, beginnt der Zyklus von vorne.

 

Technische Daten:

  • 2. Stufe der 1. BImSchV erfüllt
  • Nennwärmeleistung 6 kW
  • Energieeffizienzklasse: A
  • (Energieeffizienzklassen im Bereich von A++ bis G)
  • Raumheizvermögen nach DIN 18893 von 47 m³ bis 116 m³
  • Brennstoff Holz und Braunkohlenbriketts
  • CO-Gehalt im Abgas < 0,12 %-Vol.
  • Abgastemperatur 275°C (mit Filter) bzw. 290°C (ohne)
  • Abgasmassenstrom 6 g/s (mit Filter) 5,5 g/s (ohne)
  • Notwendiger Förderdruck (Schornsteinzug) 12 PA
  • Bauart 1 / Mehrfachbelegung möglich
  • Geprüft nach EN 13240 und Art. 15a B-VG
  • DIBt Nr. Z-43.12-426 raumluftunabhängig
  • Rauchrohranschluss nach oben oder hinten Ø 150 mm
  • Anschluss für Verbrennungsluftleitung Ø 100 mm
  • Gewicht  226 kg

 

Maße:

  • Breite 47 cm
  • Tiefe 49 cm
  • Höhe 136 cm

 

Lieferumfang:

  • Kaminofen Stage F9- neu auf Palette im Holzverschlag
  • Hitzeschutzhandschuh
  • Glasreiniger
  • Aufstell - und Bedienungsanleitung
  • Feueranzünder

Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung müssen von autorisierten Fachbetrieben (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen) durchgeführt werden.

Installationshinweis 400V:
Bei elektrischen Geräten mit einem Anschlusswert von 400V ist ein Starkstromanschluss (Drei-Phasen-Wechselanschluss) notwendig, die Installation darf nur durch einen eingetragenen Fachhandwerksbetrieb vorgenommen werden und vor einer Erstinstallation ist die Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen.

Datanorm Ausschreibungstext
Angaben ohne Gewähr!

wodtke Stage F9 HiClean und Fire Matic Kaminofen, 6 kW Raumluftunabhängiger Kaminofen nach DIN 13240 mit Regelung FireMatic Comfort. Zugelassene Brennstoffe sind Holz und Braunkohlebriketts. Die 2. Stufe der 1.BImSchV wird erfüllt. Mit Wodtke Air Control Thermoregelung mit automatischer Verbrennungsluftführung. Mit integrier- tem seitlichen Wärmespeicher und AWS- Scheibenspülung. Abgasrohrwechselstutzen vertikal (oben) auf horizontal (hinten) umbaubar. Mit selbstverriegelndem Tür- mechanismus und Sekundärluftvorwärmung für besonders schadstoffarme Verbren- nung. Grundkörper in black sowie Glas- Dekorplatte oben in black. Türgriff und Türentriegelung in matt Chrom mit einge- legten SWAROVSKI ELEMENTS. ---------------------------------------- EU-RICHTLINIE FÜR ENERGIEEFFIZIENZ Energieeffizienzklasse: A Energieeffizienzklassen- Spektrum: A++ -> G Direkte Wärmeleistung: 6,0 kW Indirekte Wärmeleistung: 0,0 kW Energieeffizienzindex: 106 - Nennwärmeleistung: 6,0 kW Gewicht mit Verkleidung: 226 kg Abgasstutzen: 150 mm Verbrennungsluftstutzen: 100 mm Abgastemperatur Holz: 303 C Abgasmassenstrom Holz: 6,5 g/s Notwendiger Förderdruck: 12 Pa Wirkungsgrad Holz/BB: 80,1 % Abmessungen Höhe: 1334 mm Breite: 468 mm Tiefe: 494 mm Landesbauverordnung: CE-Zeichen Bauartzulassung: Z-43.12-426 Fabrikat: Wodtke Buderus-Artikel-Nr.: 7736603778