Duscharmaturen und Einhebelmischer

Lange Zeit waren Zweigriffarmaturen das Maß der Dinge im Bereich der Duscharmaturen. Mittlerweile wurde ihnen aber durch die beliebten und praktischeren Einhebelmischer der Rang abgelaufen. Der Einhebelmischer lässt sich ganz bequem mit einer Hand bedienen. Durch die Ausrichtung des Hebels stellen Sie sowohl die Strahlkraft, als auch die Temperatur des Wassers ein. Mit einer Zweihand-Duscharmatur wird dies über zwei Griffe reguliert und sind gerade für klassisch eingerichtete Bäder eine tolle Alternative.

Duscharmaturen nicht nur Mittel zum Zweck

Schon lange sind Duscharmaturen nicht mehr nur Mittel zum Zweck. Selten wird bei der Neugestaltung nur die Duscharmatur ausgetauscht. Deshalb führen wir zum Beispiel auch Duschstangen, Brauseschläuche, Handbrausen, Kopfbrausen, ganze Duschsysteme und Duschgarnituren. So haben Sie die Möglichkeit Ihr Badezimmer bzw. Dusche im punkto Armaturen einheitlich aufeinander abzustimmen. Die Vielfalt in Form und Design ist riesig. Ob rund, eckig, klassisch, modern oder extravagant da ist für Ihren Geschmack und Anspruch die richtige Duscharmatur dabei.

Dieser Artikel wurde von Arps am 21.12.2016 veröffentlicht und wurde das letzte Mal am 22.03.2017 überarbeitet.

UNIDOMO® | Wir beraten Sie gern!
Kontaktieren Sie unsere Experten für eine kompetente und freundliche Beratung.
Wir bieten ausschließlich Fachhandelsprodukte namhafter Hersteller an!
04621 - 30 60 89 90
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
info@unidomo.com

Nach oben