Badewannenarmatur

Einhebelmischer, Zweigriffarmaturen und moderne Thermostate von namhaften Herstellern wie Grohe, Hansgrohe, Graff und Bravat bestimmen die Produktpalette der Badewannenarmaturen. Bei Waschtischen wird mittlerweile der Einhebelmischer klar bevorzugt, bei Badewannen ist jedoch der Zweihebelmischer die beliebtere Variante. Ein Griff sorgt für warmes und der andere für kaltes Wasser. Im Gegensatz zum Einhebelmischer wird bei dieser Ausführung die gewünschte Wassertemperatur über beide Griffe geregelt. Unsere Badewannenarmaturen wissen durch attraktive Designs, tollen Eigenschaften, wie dem Verbrühschutz und absoluter Funktionalität zu überzeugen.

Armaturen für die Badewanne

Passend zu jeder Badewanne gibt es auch die passende Armatur. Je nach Wunsch - Einhandmischbatterien, Wannenfüll- und Brausethermostate oder auch Wannenmischer im Unterputz - für jeden ist die richtige Armatur dabei, ein entscheidender Punkt ist dabei die Höhe der Badewannenarmatur, 15 cm über dem Badewannenrand gilt als Richtwert.

Einhandmischbatterien

Einhandmischer mit angefügtem Auslauf eignen sich hervorragend zum entspannten Baden. Liegend in der Badewanne kann die Einhandmischbatterie problemlos und individuell betätigt werden, ohne sich großartig zu bewegen. Darüber hinaus ist sie vor allem für Schaumbäder ideal, das Wasser aus dem Auslauf fließt unter Druck in die Wanne, so dass der Schaum ideal gebildet werden kann.

Brausethermostate

Diese Form der Armatur steht vor allem für einen Verbrennungsschutz. Das Thermostat begrenzt und regelt die Temperatur, so dass Verbrennungen vermieden werden können. Bei Kindern ist diese Armatur sehr zu empfehlen.

Wannenarmatur im Unterputz

Diese Armatur ist für Badewannen mit seitlichem Wanneneinlauf. Im Vergleich zur Einhandmischbatterie ist diese Armatur eine elegante Gestaltung, da sie getrennt vom Wassereinlauf an einem Ende der Badewanne angebracht ist und das Badeerlebnis etwas aufwändiger gestaltet.

Das Wasser kommt bei dieser Armatur mit weniger Druck in die Badewanne, Schaumbäder werden dabei ausgespart. Die Höhe der Badewannenarmatur ist dabei frei wählbar, sie kann auf unterschiedlicher Höhe montiert werden.

Dieser Artikel wurde von Arps am 21.12.2016 veröffentlicht und wurde das letzte Mal am 17.07.2017 überarbeitet.

UNIDOMO® | Wir beraten Sie gern!
Kontaktieren Sie unsere Experten für eine kompetente und freundliche Beratung.
Wir bieten ausschließlich Fachhandelsprodukte namhafter Hersteller an!
04621 - 30 60 89 90
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
info@unidomo.com

Nach oben