Corpotherma Vertikal Paneelheizkörper Panio DUO Mittelanschluss Anthrazit


Corpotherma
Artikelnummer: PANDV 1800/445-MA-A
EAN:
834,90 EUR *
Inhalt 1 Stück

* inkl. ges. MwSt. - Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

 

Montag bis Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

Corpotherma Heizwand / Paneelheizkörper Panio DUO Vertikal Mittelanschluss Anthrazit

Höhe: 1800 mm

Breiten: 445, 595 oder 670 mm

 

Produktbeschreibung:

  • Modernste Fertigungstechnologie
  • Qualitätsstahl höchster Güte
  • lange Lebensdauer
  • Betriebstemperatur: Max. 120°C
  • Betriebsdruck: Max. 3 bar
  • inkl. Montagezubehör: Aufhängungen und Entlüftungsstopfen
  • Alle Heizkörper sind mit dem 1,5 fachen Betriebsdruck auf Dichtigkeit geprüft
  • alle Heizkörper sind Pulver-Beschichtet

 

Anschlüss:

- 2 Anschlüsse 1/2 Zoll unten mittig
- 2 Anschlüsse 1/2 Zoll oben
- Nabenabstand 50 mm

 

Technische Daten:

Wand - Mitte Gewinde:
Wand - Vorderkante:
Sammelrohre:
Vertikalrohre:
Bautiefe:

60 mm
90 mm
Ø 30 mm
70 x 8 mm
74 mm

 

Leistung:

Die Leistung des Heizkörpers richtet sich immer nach der Vorlauftemperatur der Heizungsanlage.

Brennwertgerät: 55° - 70°C

Heizwertgerät / Ölheizung: ca. 70°-75°C

Vorlauftemp. /Rücklauftemperatur / Zimmertemperatur.

 

Maße H x B 75/65/20 °C 70/55/20°C 55/45/20°C
       
1800 x 445 mm 1218 Watt 986 Watt 633 Watt
1800 x 595 mm 1624 Watt 1315 Watt 844 Watt
1800 x 670 mm 1827 Watt 1480 Watt 950 Watt

 

Anschlussvarianten (auf Anfrage)

Auf Wunsch kann der Heizkörper in jeder RAL - Farbe oder Strukturfarbe (leicht rauhe Oberfläche) geliefert werden. 

Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung müssen von autorisierten Fachbetrieben (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen) durchgeführt werden.

Installationshinweis 400V:
Bei elektrischen Geräten mit einem Anschlusswert von 400V ist ein Starkstromanschluss (Drei-Phasen-Wechselanschluss) notwendig, die Installation darf nur durch einen eingetragenen Fachhandwerksbetrieb vorgenommen werden und vor einer Erstinstallation ist die Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen.