Jung Compli 300 E WC Hebeanlage Haushaltspumpe

Artikelnummer: JP50076
EAN: 7630014510917
SKU: 1089

1.775,00 € *
Inhalt 1 Stück

* inkl. ges. MwSt. - Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

 

Montag bis Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

Jung COMPLI 300 E Hebeanlage / Haushaltspumpe für Einfamilienhaus

Die Jung compli 300 ist die kleinste Fäkalienhebeanlage der compli-Baureihe.
Sie wurde für die Abwasserentsorgung aus Wohneinheiten wie z. B. Souterrainwohnungen entwickelt. Dank ihrer sehr kompakten Behälterabmessungen und der zahlreichen Anschlussmöglichkeiten, ist die compli 300 vielseitig einsetzbar.
Für eine mühelose Installation der compli 300 sorgt nicht nur ihr geringes Gewicht sondern auch der Stecker mit integrierter Steuerungsplatine, so dass keine Elektrofachkraft erforderlich ist, um die Anlage in Betrieb zu nehmen.
Die überflutbare Anlage ermöglicht den generellen Einsatz in überschwemmungsgefährdeten Räumen. Das Steckergehäuse mit integrierter Steuerungsplatine muss in einem gut belüfteten und überflutungssicheren Raum angeschlossen werden.
Der leistungsstarke Wechselstrommotor der compli 300 ruht auf einer stabilen Ringgehäusewanne aus Grauguss, die der Anlage eine besondere Stabilität und Laufruhe verleiht.


Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Ein-Mann-Montage! ... durch geringes Gewicht und kompakte Abmessungen
  • Zuverlässige Förderung ... durch freien Durchgang von 50 mm
  • Überall anschließbar... durch Betrieb mit Wechselstrom
  • Plug and Play ... durch einfaches Steckergehäuse
  • Leistungsstarker Motor ... Hmax 10,5 m - Qmax 33 m³/h
  • Komplette Anlage ... inkl. Rückschlagklappe
  • Lange Lebensdauer ... durch hochwertiges PE Material und Grauguss für die Hydraulik
  • hohe Fertigungstiefe für hohe Qualität

Die compli 300 Hebeanlage hat einen Anschlussflansch DN 80/PN 4. Die weiterführende Druckleitung und der Absperrschieber werden in DN 80 ausgeführt.
Fäkalienhebeanlagen sind nach den Bau und Prüfgrundsätzen der DIN EN 12050 zur Förderung von Fäkalien und häuslichem Abwasser, wie in der DIN 1986 T3 beschrieben, in der Gebäudeentwässerung einzusetzen. Sie sind entsprechend den Vorschriften der DIN EN 12056-4 mit Sammelbehälter innerhalb von Gebäuden, 60 cm freistehend für Bedienung und Wartung, einzubauen. Die Druckleitung muss über die örtlich festgelegte Rückstauebene hochgeführt und eine nach DIN EN 12050-4 geprüfte Rückschlagklappe montiert werden.
Die Lüftungsleitung ist lt. DIN EN 12056 über Dach zu führen.


Technische Daten:

Pumpe:
Vertikal, einstufig, überflutbar, Freistromrad, Ringgehäuse mit vertikalem Abgang DN 80, aufgeflanscht auf PE-Behälter mit Reinigungsöffnung.
Lagerung:
Durchgehende Welle für Pumpe und Motor, Kugellager fettgeschmiert.
Dichtung:
Radial-Wellendichtring 2-fach.
Motor:
Überflutbar, Schutzart IP 68, Isolierstoffklasse B, Wicklungsthermostate zum Schutz des Antriebs vor Überhitzung, Einschaltung autom. über Schwimmerschaltung und Steuerung, Netzanschluss über Stecker 16 A, Betriebsart S 3 nach VDE.
Werkstoffe:
Behälter aus korrosionsbeständigem und umweltverträglichem Polyethylen, Pumpen- und Motorgehäuse aus verschleißfestem Grauguss und Edelstahl, Freistromrad aus GFK, Welle aus Edelstahl, Zuleitung Gummischlauchleitung.

Typ:
Art.-Nr.:
Behälterinhalt:
Zulaufhöhe:
Freier Durchgang:
Zulaufklemmflansch:
Lüftung:
Gewicht:
Fördermenge Q bei Förderhöhe:
1 m
2 m
3 m
4 m
5 m
6 m
7 m
Stromart:
Spannung:
Motorleistung:
P1
P2
Drehzahl:
Strom:
Leitung:
Stecker:
Compli 300 E
50076
ca. 50l
180 mm
50 mm
DN 100
DN 70
29 kg

29 m³/h
28 m³/h
25 m³/h
22 m³/h
20 m³/h
17 m³/h
14 m³/h
W-Strom
1/N/PE 230 Volt

1,25 kW
0,94 kW
6 Ampere
2600 U/min
4 m
Schuko-

Abmessungen :
Breite: 525 mm
Tiefe: 525 mm
Höhe: 498 mm


Kennlinie:

Konstruktionsänderungen vorbehalten. Leistungstoleranz nach ISO 9906
Entsprechend DIN EN 12056 muss die Mindestfließgeschwindigkeit in der Druckleitung
0,7 m/s betragen. Diese Vorgabe ist als Einsatzgrenze im Q-H-Diagramm eingezeichnet.


Ausschreibungstext:

Art.-Nr. 50076
Fäkalienhebeanlage
Compli 300 E

Die überflutbare Einzelanlage besteht aus Kunststoffbehälter (PE) in Stufenform mit optimiertem Boden zur Reduzierung von Ablagerungen und Verstopfungen, Trägerplatte aus Grauguss mit integriertem Ringgehäuse, aufgesetzter Motor, Rückschlagklappe und Druckabgang.
Behälter
- Maße: 443 x 525 x 525 mm (HxBxT)
- Behälterinhalt: 50 Liter
- Stutzen für Lüftungsleitung DN 70 mit Überschiebmuffe, wahlweise als Muffe in DN 50
- 4 Zuläufe DN 100/50 an drei Seiten und oben. Ausführung als Muffe mit Klemmflansch und Einschubbegrenzung. Zulaufhöhe an den Seiten: 180 mm
- Zusatzanschluss 50 mm vertikal als Muffe für z.B. eine Handmembranpumpe.
- Zusatzanschluss 50 mm horizontal als Muffe
- Anschlussflansch DN 80
- Elastische Verbindung mit 2 Spannschellen für Druckrohr mit Außendurchmesser 90 mm
Tauchmotorpumpe vertikel, einstufig zur Förderung von Abwasser gemäß DIN 1986-3, betriebsfertig auf dem Behälter montiert, Freistromrad mit großem freien Durchgang, trockenlaufsicher durch Dauerfettfüllung, Motorthermostat zum Schutz vor Überhitzung, Leitungseinführung längswasserdicht vergossen und durch Steckverbindung tauschbar.
Freier Durchgang: 50 mm
Fördermenge Q: 33-13 cbm/h
Förderhöhe H: 1-9 m
Motorschutzart: IP 68
Spannung: 1/N/PE~230
Motorleistung P2: 0,95 kW
Motordrehzahl n: 2725 1/min
Betriebsart: S3 nach VDE
Druckstutzen: DN 80
Gewicht: 29 kg

Steuerung
- Automatisches und wasserstandsabhängiges Ein- und Ausschalten
- Niveauerfassung im Behälter eingebaut.
- Steckergehäuse, 121x66x55 mm (HxBxT), Schutzart IP 44, 4m Leitung, LED-Anzeige "betriebbereit"
- Hand-0-Automatikschalter
- Netzabhängiger Alarmsummer
- Potentialfreier Sammelstörmeldekontakt

Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung müssen von autorisierten Fachbetrieben (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen) durchgeführt werden.

Installationshinweis 400V:
Bei elektrischen Geräten mit einem Anschlusswert von 400V ist ein Starkstromanschluss (Drei-Phasen-Wechselanschluss) notwendig, die Installation darf nur durch einen eingetragenen Fachhandwerksbetrieb vorgenommen werden und vor einer Erstinstallation ist die Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen.

Datanorm Ausschreibungstext
Angaben ohne Gewähr!

Fäkalienhebeanlage
compli 300 E

Die überflutbare Einzelanlage besteht
aus Kunststoffbehälter (PE) in Stufen-
form mit optimiertem Boden zur Redu-
zierung von Ablagerungen und Ver-
stopfungen, Trägerplatte aus Grauguss
mit integriertem Ringgehäuse, aufge-
setzter Motor, Rückschlagklappe und
Druckabgang.

Behälter
- Maße: 443 x 525 x 525 mm (HxBxT)
- Behälterinhalt: 50 l
- Stutzen für Lüftungsleitung DN 70
mit Überschiebmuffe, wahlweise als
Muffe in DN 50
- 4 Zuläufe DN 100/50 an drei Seiten
und oben. Ausführung als Muffe mit
Klemmflansch und Einschubbegrenzung.
Zulaufhöhe an den Seiten: 18 cm
- Zusatzanschluss 50 mm vertikal als
Muffe für z.B. eine Handmembranpumpe.
- Zusatzanschluss 50 mm horizontal als
Muffe
- Anschlussflansch DN 80
- Elastische Verbindung mit 2 Spann-
schellen für Druckrohr mit Außendurch-
messer 9 cm

Tauchmotorpumpe
vertikal, einstufig zur Förderung
von Abwasser gemäß DIN 1986-3,
betriebsfertig auf dem Behälter mon-
tiert, Freistromrad mit großem
freien Durchgang, trockenlaufsicher
durch Dauerfettfüllung, Motorthermostat
zum Schutz vor Überhitzung, Leitungs-
einführung längswasserdicht vergossen
und durch Steckverbindung tauschbar.
Freier Durchgang: 5 cm
Fördermenge Q: 33-13 cbm/h
Förderhöhe H: 1-9 m
Motorschutzart: IP 68
Spannung: 1/N/PE~230
Motorleistung P2: 0,95 kW
Motordrehzahl n: 2725 1/min
Betriebsart: S3 nach VDE
Druckstutzen: DN 80
Gewicht: 29 kg

Steuerung
- Automatisches und wasserstands-
abhängiges Ein- und Ausschalten
- Niveauerfassung im Behälter eingebaut.
- Steckergehäuse, 121x66x55 mm (HxBxT),
Schutzart IP 44, 4m Leitung,
LED-Anzeige \"betriebbereit\""
Hand-0-Automatikschalter
Netzabhängiger Alarmsummer
Potentialfreier Sammelstörmeldekontakt\

"

Merkmale
Angaben ohne Gewähr!

Geeignet für FäkalienJa
Werkstoffgüte des BehältersPE-80
Werkstoff des PumpengehäusesGusseisen
Werkstoffgüte des PumpengehäusesGusseisen GG 25 (GJL-250)
Geeignet für AußeneinsatzNein
Aufstellung hinter dem WCNein
Behältervolumen50 l
Anzahl der Pumpen1
Max. Förderhöhe10,00 m
Max. Partikelgröße525 mm
Mit SchneidwerkNein
Anschluss EinlassseiteKlemmring
Nenndurchmesser, Anschluss EinlassseiteDN 100
Rohraußendurchmesser, Anschluss Einlassseite110 mm
Anzahl der Einlassöffnungen2
Nenndurchmesser, Anschluss AuslassseiteDN 80
Rohraußendurchmesser, Anschluss Auslassseite90 mm
Mit RückschlagklappeJa
Mit EntlüftungJa
Frequenz50 Hz
Aufgenommene Motorleistung (P1) pro Motor1,37 kW
Motorausgangsleistung (P2)980,00 kW
Nennstrom6,00 A
Schutzart (IP)IP68
Isolationsklasse nach IECB
Elektrischer AnschlussAnschlusskabel mit Stecker
Breite525,00 mm
Tiefe525,00 mm
Höhe498,00 mm
AlarmfunktionJa
AlarmausgangJa

Artikelbeschreibung
Angaben ohne Gewähr!

"Fäkalienhebeanlage compli 300 E Die überflutbare Einzelanlage besteht aus Kunststoffbehälter (PE) in Stufen- form mit optimiertem Boden zur Redu- zierung von Ablagerungen und Ver- stopfungen, Trägerplatte aus Grauguss mit integriertem Ringgehäuse, aufge- setzter Motor, Rückschlagklappe und Druckabgang. Behälter - Maße: 443 x 525 x 525 mm (HxBxT) - Behälterinhalt: 50 l - Stutzen für Lüftungsleitung DN 70 mit Überschiebmuffe, wahlweise als Muffe in DN 50 - 4 Zuläufe DN 100/50 an drei Seiten und oben. Ausführung als Muffe mit Klemmflansch und Einschubbegrenzung. Zulaufhöhe an den Seiten: 180 mm - Zusatzanschluss 50 mm vertikal als Muffe für z.B. eine Handmembranpumpe. - Zusatzanschluss 50 mm horizontal als Muffe - Anschlussflansch DN 80 - Elastische Verbindung mit 2 Spann- schellen für Druckrohr mit Außendurch- messer 90 mm Tauchmotorpumpe vertikal, einstufig zur Förderung von Abwasser gemäß DIN 1986-3, betriebsfertig auf dem Behälter mon- tiert, Freistromrad mit großem freien Durchgang, trockenlaufsicher durch Dauerfettfüllung, Motorthermostat zum Schutz vor Überhitzung, Leitungs- einführung längswasserdicht vergossen und durch Steckverbindung tauschbar. Freier Durchgang: 50 mm Fördermenge Q: 33-13 cbm/h Förderhöhe H: 1-9 m Motorschutzart: IP 68 Spannung: 1/N/PE~230 Motorleistung P2: 0,95 kW Motordrehzahl n: 2725 1/min Betriebsart: S3 nach VDE Druckstutzen: DN 80 Gewicht: 29 kg Steuerung - Automatisches und wasserstands- abhängiges Ein- und Ausschalten - Niveauerfassung im Behälter eingebaut. - Steckergehäuse, 121x66x55 mm (HxBxT), Schutzart IP 44, 4m Leitung, LED-Anzeige "betriebbereit" Hand-0-Automatikschalter Netzabhängiger Alarmsummer Potentialfreier Sammelstörmeldekontakt"

Marketingtext
Angaben ohne Gewähr!

"Die compli 300 E ist die kleinste Hebeanlage für fäkalienhaltiges Abwasser der compli-Baureihe. Die Abwasserhebeanlage wurde für die Abwasserentsorgung aus Wohneinheiten wie z. B. Souterrainwohnungen entwickelt. Dank ihrer sehr kompakten Behälterabmessungen und der zahlreichen Anschlussmöglichkeiten, ist die compli 300 vielseitig einsetzbar."

Verwendungshinweis
Angaben ohne Gewähr!

Kein Verwendungshinweis notwendig.