Waschbecken

Filter

Waschbecken - das richtige Waschbecken für Ihre Bedürfnisse

Wir benutzen es jeden Tag und es wird in allen Formen und Größen angeboten: das Waschbecken. Waschbecken sind jedoch nicht nur funktional, sondern personalisieren Ihr Badezimmer und sorgen somit für ein Wohlbefinden während der morgendlichen Bad-Routine.
Unsere Waschbecken werden von namhaften Herstellern wie Grohe, Kaldewei, Duravit oder Keramag produziert. Neben dem Handwaschbecken führen wir Einbauwaschbecken, Aufsatzwaschbecken, Waschtische oder Komplettsets im Sortiment. In den nachfolgenden Abschnitten beantworten wir Ihnen die gängigsten Fragen rund um das Thema Waschbecken.

Waschbecken im Badezimmer
Waschbecken personalisieren Ihr Badezimmer. Foto: Claus Grünstäudl / Unsplash

Navigation

Welche Arten gibt es?

Waschbecken sind in verschiedenen Formen, Farben und Einbau-Varianten erhältlich. Diese lassen sich in Waschbecken und Waschtische unterscheiden. Im Sprachgebrauch wird beides meistens unter dem Begriff Waschbecken zusammengefasst. Von einem Waschtisch ist jedoch die Rede, wenn das Waschbecken größer als 55 Zentimeter ist und eine Ablagefläche für Gegenstände bietet. Das Waschbecken ist lediglich nur ein Element von einem Waschtisch.

Wir unterteilen die Kategorie Waschbecken in fünf Arten:

  • Waschtisch: größer als 55cm, Ablagefläche, Waschbecken kann ein Element davon sein oder den kompletten Waschtisch darstellen
  • Aufsatzwaschbecken: das Becken wird lediglich auf eine Platte oder einen Tisch gestellt und mit einem Wasseranschluss verbunden
  • Einbauwaschbecken: wird in eine Platte oder einen Tisch eingebaut
  • Handwaschbecken: wird mit der Wand verbunden und ist lediglich ein kleines Waschbecken.: wird in eine Platte oder einen Tisch eingebaut
  • Komplettsets: Die Komplettsets sind mit einem Vorwandelement, Einhebelmischer, dem Waschbecken und einem Anschlusszubehör von verschiedenen Herstellern und in verschiedenen Größen zusammengestellt. Alle aufgeführten Waschbecken sind in verschiedenen Formen erhältlich: rund, eckig, oval oder als Doppelwaschbecken.

Zusätzlich zu den Waschbecken und Waschtischen bieten wir Ihnen noch das passende Zubehör wie zum Beispiel Waschtischarmaturen oder Siphons an. Die sogenannten Siphons stellen eine Verbindung zwischen dem Waschbecken und der Abwasserleitung her und sind sogenannte Geruchsverschlüsse. Sperrwasser in dem Siphon verhindert, dass Gerüche aus der Abwasserleitung austreten können.

Waschbecken mit oder ohne Überlauf?

Ein Überlauf wird bei einigen Waschbecken lediglich aus Design Gründen nicht verbaut. Es ist nicht zwingend notwendig, dass sich ein Überlauf in Ihrem neuen Waschbecken befindet. Wir empfehlen Ihnen jedoch ein Waschbecken mit Überlauf, da Sie bei einem Waschbecken ohne Überlauf den Abfluss nicht schließen können.

Was kostet ein Waschbecken ?

In unserem Onlineshop erhalten Sie Waschbecken in allen Preiskategorien. In der folgenden Tabelle haben wir für Sie einmal die beliebtesten Waschbecken/-tische aus unserem Shop aufgelistet.

Hersteller Bezeichnung Preis
Villeroy und Boch O.Novo Waschtisch 65,00 €
Repabad Waschtisch Genf 429,00 €
Duravit Aufsatz-Waschtisch Vero 215,00 €
Keramag Renova Nr. 1 Möbelwaschtisch 140,00 €
Villeroy und Boch Waschtisch Subway 2.0 96,00 €
Sanit / Grohe [Paket] Komplett-Set Waschbecken mit Vorwandelement und Einhebelmischer 169,00 €

Wie reinige ich mein Waschbecken?

Bei der Reinigung des Waschbeckens kommt es als Erstes auf das Material des Beckens an, denn unterschiedliche Materialien brauchen unterschiedliche Pflege. Waschbecken aus Keramik, Porzellan oder Glas lassen sich mit einem einfachen Badreiniger, Shampoo oder flüssiger Seife und einem Schwamm reinigen. Verwenden Sie keine scharfen Reiniger zum Putzen. Besonders vorsichtig müssen Sie bei Mineralguss-Waschbecken sein. Die Oberfläche kann leicht zerkratzen und Sie dürfen keine scharfen Reiniger verwenden. Verwenden Sie spezielle Reinigungsmittel oder mildes Spülmittel mit weichen Tüchern bzw. weichen Schwämmen, um das Becken sauber zu halten. Danach spülen Sie das Waschbecken mit lauwarmen Wasser ab und trocknen es mit einem weichen Tuch.

Was tun bei verstopftem Waschbecken?

Das Problem des verstopften Abflusses kennt wohl jeder von uns. Das Wasser läuft, wenn überhaupt, nur noch schwierig ab. Die Ursache für ein verstopftes Waschbecken sind oftmals Haare oder verschiedene Arten von Schmutz. Sie verheddern sich häufig im Siphon oder am Stöpsel des Waschbeckens. Ein lästiges Problem, welches sich aber in vielen Fällen kurzerhand beheben lässt.

Sollte das Problem für die Verstopfung nicht offensichtlich sein, dann haben Sie für den nächsten Schritt mehrere Möglichkeiten. Wenn die Verstopfung etwas tiefer sitzt, können Sie es unter anderem mit der altbewährten Gummiglocke versuchen. Durch das schnelle Pumpen wird ein Überdruck erzeugt, der Ihren Abfluss hoffentlich von dem angesammelten Schmutz wieder befreit.
Falls dies nicht der Fall ist, dann kommt als nächster Versuch die Reinigung des Siphons infrage. Dieser lässt sich entweder mit der Hand oder mit einer Rohrzange lösen und abnehmen. Denken Sie an einen Eimer für das Sperrwasser und daran einen Lappen oder Küchenpapier zwischen Zange und Mutter zu legen, um Kratzer zu vermeiden.Nun können Sie die Rohrstücke weiter auseinander schrauben und können diese sowie das Abflussrohr reinigen. Dazu eignet sich zum Beispiel eine Flaschenbürste sehr gut. Setzen Sie alles wieder zusammen und kontrollieren Sie dabei auch gleich die Dichtungsringe und tauschen Sie diese gegebenenfalls direkt mit aus.

Für eine noch tiefer sitzende Verschmutzung im Abflussrohr verwenden Sie eine Rohrreinigungs-Spirale. Diese besteht aus einem flexiblen Drahtrohr mit einer spiralförmigen Endung. Sobald Sie die Kurbel am anderen Ende betätigen, beginnt die Spirale sich zu drehen und räumt den Schmutz aus dem Weg. Halten Sie Eimer und Lappen bereit und spülen Sie das Abflussrohr nach hoffentlich erfolgreicher Arbeit mit warmen Wasser durch.

Neben den mechanischen Möglichkeiten, ein Waschbecken von der Verstopfung zu befreien gibt es auch noch die Alternative der chemischen Reinigung. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem im Handel erworbenen Reiniger und das Problem sollte der Vergangenheit angehören. Die Hersteller versprechen Ihnen Erfolg und werben damit, Haare und sonstige Verschmutzungen zuverlässig aufzulösen. Der Umwelt zuliebe sollten diese Reiniger aber nur im Notfall oder bei Badewannen und Duschwannen zum Einsatz kommen.

Was muss ich beim Kauf eines Waschbeckens berücksichtigen?

In der nachfolgenden Auflistung haben wir ihnen die Punkte aufgezählt, welche Sie bei dem Kauf eines neuen Waschbeckens berücksichtigen sollten.

In welcher Höhe sollte das Waschbecken angebracht werden?

Die DIN-Norm 68935, wie Handwerker Sie meist verwenden, sieht eine Höhe von 85 bis 95 Zentimetern vor. Hierbei wird immer vom fertigen Fußboden bis zu der Oberkante des Waschbeckens gemessen. Die DIN-Norm können Sie als Richtwert verwenden und die Höhe des Waschbeckens der nutzenden Personen anpassen. Wenn die im Haushalt lebenden Personen alle groß gewachsen sind, ist es ratsam, das Waschbecken etwas höher auszurichten. Falls Sie ein Waschbecken für Kinder anbringen wollen, sollten Sie das Wachstum der Kinder bedenken. Wenn Rollstuhlfahrer das Waschbecken nutzen wollen, muss dieses selbstverständlich unter-fahrbar sein. Zudem müssen Sie auf ausreichend Bewegungsfläche vor dem Waschbecken achten.

Wie viel Platz benötige ich vor dem Waschbecken?

Die Mindest-Bewegungsfläche (Breite x Tiefe) vor einem Handwaschbecken beträgt 70 x 45cm. Bei Einzelwaschbecken und Einbauwaschtischen mit einem Becken liegt die Fläche bei 90 x 55cm, während bei Doppelwaschbecken oder Einbauwaschtischen mit zwei Becken mindestens eine Bewegungsfläche von 150 x 55 cm Pflicht ist.

Welche Waschbeckenform kann ich in meinem Bad verwenden?

Hierbei müssen Sie lediglich den zur Verfügung stehenden Platz berücksichtigen. Ansonsten können Sie nach Lust und Laune entscheiden.

Möchte ich das Waschbecken mit mehreren Personen gleichzeitig nutzen?

Wenn Sie mit mehreren Personen in einem Haushalt leben oder Ihnen nur ein Badezimmer zur Verfügung steht,ist ein Doppelwaschbecken für Sie empfehlenswert. Somit haben Sie keine Platzprobleme mehr und vermeiden Konflikte.

Wie finde ich das perfekte Waschbecken für mich?

Wenn Sie eine Beratung benötigen oder Fragen aufgetreten sind, dann können Sie uns gerne kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne unverbindlich und kostenlos weiter.