Bodenablauf

Bodenablauf – Perfekt für ein barrierefreies Duschvergnügen

Bodenabläufe gibt es in verschiedenen Designs und Formen und je nach Form eignet sich eine andere Platzierung in Ihrer Dusche. Runde und quadratische Duschabläufe sind zur mittigen Installation geeignet und benötigen ein vielseitiges Gefälle. Dreieckige Abläufe fühlen sich in den Ecken Ihrer Dusche am besten aufgehoben. Das Gefälle muss dann je nach Ausrichtung und Platzierung des Ablaufs angepasst werden. Die Größe Ihrer Dusche ist ein weiterer wichtiger Faktor. Sollten Sie über eine große Kopfbrause mit Seitenbrausen verfügen, dann muss der Bodenablauf auch dementsprechend groß sein, damit das Wasser problemlos ablaufen kann und es nicht zu Überschwemmungen in Ihrem Bad kommt. Es gilt: Der Bodenablauf muss mehr Wasser aufnehmen können als aus den Brausen herauskommt.

Wir arbeiten mit namhaften Herstellern wie ESS Easy Drain zusammen, um Ihnen hervorragende Duschabläufe mit Edelstahlabdeckung in diversen Designs und optimaler Funktionalität anbieten zu können.

Bodenablauf - Worauf ist zu achten?

Die verschiedenen Bodenablauf Formen eignen sich für unterschiedliche Positionen in Ihrer Dusche.

  • Mittige Ausrichtung
    eckiger oder runder Bodenablauf
    benötigt vielseitiges Gefälle
  • Bodenablauf in einer Ecke
    vorzugsweise dreieckige Modelle
    benötigt zweiseitiges Gefälle

Des Weiteren sollte sichergestellt sein, dass der gewünschte Bodenablauf die entstehende Wassermenge aufnehmen kann. Sollten Sie über eine große Kopfbrause verfügen, dann muss der Bodenablauf auch dementsprechend groß sein. Im UNIDOMO® Shop finden Sie nicht nur Bodenabläufe in verschiedenen Formen und Größen, sondern auch in einer vielfältigen Designpalette. Die verschiedenen Abdeckungen sorgen für einen attraktiven Look in Ihrer Dusche oder Sie entscheiden sich für ein einheitliches Gesamtbild und wählen einen Bodenablauf mit Fliesenmulde. So verschwindet der geflieste Bodenablauf fast unsichtbar im Boden der Dusche.

Nach oben