Solarspeicher

Solarspeicher sparen Geld

Zusätzlich zu der Solaranlage sollten Sie sich den Solarspeicher einbauen lassen. Dieser speichert die Energie, welche über den Kollektor aufgefangen wird. Da es unterschiedliche Ansprüche gibt, stehen Ihnen unterschiedliche Speichertypen zur Verfügung. Die meisten Solarspeicher sind für die Raumheizung- und Warmwasserbereitung konzipiert, sodass Sie sich in beiden Fällen Geld ersparen. Bei wenigen Kollektoren wird das Wasser durch ein Heizregister erwärmt. Falls Sie große weitflächige Kollektorflächen besitzen, kommen externe Plattenwärmetauscher zum Einsatz.

Solarspeicher für Sonnenenergie

Beim Wasser erwärmen lässt sich in der heutigen Zeit bereits viel Geld sparen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um an Wärmequellen ranzukommen. Eine davon ist Sonnenenergie. Immer mehr Menschen setzen auf Solaranlagen, weil dadurch das eigene Wasser schnell und effizient warm wird, ohne dass Sie dafür Gas und Öl bezahlen. Einziger Nachteil, die Kollektoren brauchen viel Platz auf dem Dach und außerdem lassen sich diese nicht das ganze Jahr über betreiben. In Deutschland, scheint die Sonne nicht so stark, sodass die Solaranlage alleine nicht genügt.

In Florida wäre das wohl anders, weil dort quasi ein Sonnenüberschuss besteht. Dennoch sollten Sie sich überlegen, solch eine Anschaffung zu machen, wenn gleich Sie nicht immer mit Sonnenenergie heizen, Sie sparen dennoch Geld. Stellen Sie sich vor, die Sonne schenkt Ihnen 9 Monate im Jahr Energie, dann müssen Sie nur noch 3 Monate Heizkosten bezahlen. Nur weil ganzjährige Sonnenenergie nicht möglich ist, heißt das nicht, dass Sie darauf verzichten müssen. Ganz im Gegenteil.

Solarspeicher auch bei konventioneller Energie

Solarspeicher sind flexibel und lassen sich im Fall der Fälle auch an Heizkessel oder ähnliches anschließen. Das bedeutet, Sie sind nicht abhängig von der Photovoltaikanlage und können zum Beispiel im Winter direkt andere Systeme anschließen oder parallel betreiben. Zur Auswahl Trinkwasserspeicher mit einem Volumen von 300-500 Liter und Pufferspeicher mit einem Fassungsvolumen von 500 -2000 Liter.

Der Solarspeicher für Trinkwasser

Diese Solarspeicher kommen zum Einsatz, wenn damit nur das Wasser erwärmt wird. Im Speicher selbst befinden sich zwei liegende Heizregister. Das obere Register wird vom Heizkessel angefahren und das untere erwärmt sich durch die Sonnenenergie. Standardspeicher sind aus Edelstahl oder emaillierter Stahl.

Der Solarspeicher als Energiespeicher

Falls Sie nicht nur Wasser damit erwärmen möchten, sondern auch die Räume heizen, sollten Sie einen Energiespeicher verwenden. Hier gibt es unterschiedliche Ausführungen, wie zum Beispiel einen Kombispeicher oder Hygienepufferspeicher der intern zwei Tanks aufweist.

Hier gibt es unterschiedliche Modelle und Sie sollten sich vorab gut informieren, welches das Richtige für Sie ist. Am besten überlegen Sie sich bereits beim Installieren der Solaranlage welches System für Sie in Frage kommt. Als Komplettpaket sind solche Produkte in der Regel günstiger und harmonieren besser miteinander.

Bestellen Sie Ihren Solarspeicher bei UNIDOMO®

Bei uns erhalten Sie Solarspeicher und Zubehör in bester Qualität im Shop. Wir verkaufen nur solche Produkte, die von namhaften Herstellern produziert wurden und welche hochwertige Qualität aufweisen. Gerne beraten wir Sie im Bereich der Solarspeicher und beantworten offene Fragen am Telefon oder per E-Mail.