Brauchwasserwärmepumpe - Funktionsweise und Vorteile

Brauchwasserwärmepumpen funktionieren unabhängig von Ihrer Heizungsanlage und machen eine effiziente und umweltfreundliche Warmwasserbereitung möglich. Weitere Vorteile einer Brauchwasserwärmepumpe sind beispielsweise:

  • Einfache Installation
  • Eignen sich gleichermaßen für Sanierung und Neubau
  • Kombination mit Solarthermie oder/und Photovoltaik möglich
  • Kombination mit bestehendem Heizsystem möglich
  • Unabhängig von der Heizung: Kessel bleibt im Sommer aus
  • Bei Aufstellung in Kellerräumen: Entfeuchtung des Kellers

Brauchwasserwärmepumpen nutzen in der Regel die warme Raumluft, um für die Warmwasserbereitung zu sorgen. Je höher die Raumtemperatur des Aufstellortes, desto effizienter die Arbeit der Wärmepumpe.

Als Aufstellort eignen sich hervorragend Räume wie der Heizungsraum, Waschküche oder der Hauswirtschaftsraum wo die Abwärme der Heizungsanlage, dem Trockner, Kühlgeräten oder der Waschmaschine effizient genutzt werden kann. Generell kann man sagen, dass der Aufstellraum frostfrei und idealerweise ganzjährig Temperaturen von mindestens 10 °C aufweisen sollte.

Die Installation ist denkbar einfach. Es wird lediglich ein Stromanschluss sowie eine zentrale Warm- und Kaltwasserleitung benötigt. Bei UNIDOMO® bekommen Sie hochwertige Brauchwasserwärmepumpen von renommierten Herstellern wie Ochsner, Junkers, Wolf und Dimplex.

Dieser Artikel wurde von Mau am 20.12.2016 veröffentlicht und wurde das letzte Mal am 23.03.2017 übearbeitet.

UNIDOMO® | Wir beraten Sie gern!
Kontaktieren Sie unsere Experten für eine kompetente und freundliche Beratung.
Wir bieten ausschließlich Fachhandelsprodukte namhafter Hersteller an!
04621 - 30 60 89 60
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
info@unidomo.com

Nach oben