Bosch Junkers ZSB 14-5 C 23 Gas-Brennwerttherme, Erdgas H/E


Junkers
Artikelnummer: 7736901747
EAN: 4062321011987
2.439,00 EUR *
Inhalt 1 Stück

* inkl. ges. MwSt. - Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

 

Montag bis Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

Bosch Junkers Cerapur ZSB 14-5.2 C 23 Gas-Brennwerttherme

Gastherme mit 14 kW für Erdgas H/E


    Bosch Junkers Gas-Brennwerttherme Cerapur ZSB 14-5, 14 kW für Erdgas H/E

    Starten auch Sie mit der neuen Generation an Bosch / Junkers Gasheizungen in noch effizientere und komfortablere Zeiten. Sie ist sowohl für die Etagenwohnung als auch für Ihr Ein- oder Mehrfamilienhaus eine ideale Lösung. Die Cerapur ZSB 14-5 kommt in unterschiedlichen Varianten und Leistungsstufen. Als Kombiversion versorgt sie Ihren Haushalt nicht nur effizient und zuverlässig mit Wärme, sondern liefert auch warmes Wasser nach dem Durchlauferhitzer-Prinzip. Für das Zusammenspiel mit einer Bosch Solaranlage oder einem externen Warmwasserspeicher ist die Systemvariante genau das Richtige.

    Vergrößerter Modulationsbereich: Die Cerapur ZSB 14-5 verfügt über einen noch breiteren Modulationsbereich als die Vorgänger. Der Brenner passt seine Leistung im Bereich von 12,5 bis 100 % stufenlos dem augenblicklichen Bedarf an. Das macht die neue Generation so effizient.

    Besonders stromsparend: Die Hocheffizienz-Pumpe mit verbesserter Pumpenkennlinie arbeitet nur dann, wenn sie tatsächlich gebraucht wird. Dadurch sparen Sie viel Strom und somit auch bares Geld.

    Per App mit Smartphone oder Tablet steuerbar: Die Cerapur ZSB 14-5 ist voll internetfähig. Mit dem als Zubehör erhältlichen Busmodul MB LAN 2 und der App Junkers Home oder Junkers multiHome können Sie die neue Generation komfortabel über das Internet per Smartphone oder Tablet steuern.

    Solarenergie-Nutzung leicht gemacht: Die Cerapur ZSB 14-5 lässt sich ganz einfach mit einer Solarthermie-Anlage von Junkers kombinieren – auch nachträglich. Die in die Steuerung integrierte SolarInside-ControlUnit optimiert den Solarertrag und sorgt für zusätzliche Energieersparnis im Vergleich zu herkömmlichen Solar-Brennwert-Kombinationen.

    Im Nu installiert und gewartet: Der Fachmann hat bei der Installation leichtes Spiel. Das ist wortwörtlich zu verstehen, denn die Cerapur ZSB 14-5 ist ein Leichtgewicht. Ganz einfach ist später auch der Service. Alle wichtigen Komponenten sind direkt von vorne zugänglich.

    Die Vorteile der Brennwert Gastherme Bosch Junkers Cerapur ZSB 14-5:

    • Noch höhere Energieeffizienz durch breiteren Modulationsbereich:
      - stufenlose Anpassung der Brennerleistung im Bereich von 12,5 bis 100 % der Vollleistung
    • Stromersparnis durch integrierte Energiesparpumpe mit optimiertem Pumpenmodus und sehr geringen Stand-byVerbrauch von 2 W
    • Hervorragende Kombinationsmöglichkeiten mit Junkers Solarsystemen durch bewährte EMS2-Reglergeneration
    • Ausgestattet mit Heatronic 4i und Buskommunikation (HT-BUS) für höchste Ansprüche
    • komfortable Bedienung über Klartext-Display und einfache Kombination mit modernen Junkers Reglern
    • Einfache Montage durch bekannte Anschlusstechnik, Schnellmontageset, einfachen Reglereinbau und geringes Gewicht
    • Hinweis: Alle allgemein bauaufsichtlich zugelassenen Abgasleitungen, die min. der Temperaturklasse T120 entsprechen, können angeschlossen werden. (z.B. ATEC oder Almeva)

    Gerätebeschreibung:

    • Verbesserter Modulationsbereich von bis zu 1:8
    • Brennwert-Zentralheizungsgerät für Erd- und Flüssiggas für Wandmontage
    • Stufenlose Leistungsanpassung bei Heizung und Speicherladung
    • Verkleidung weiß, Bedienfeld abgedeckt
    • Aluminium-Silizium-Wärmeblock (Sandguss)
    • Für Niedertemperaturbetrieb und Fußbodenheizung geeignet
    • konzentrischer Luft-/ Abgasanschluss mit integrierten Messöffnungen
    • Einbaufeld für witterungsgeführte Regler
    • Warmwasser-Vorrangschaltung
    • Zugelassen nach EG-Gasgeräterichtlinien (90/396/EWG) und EN677 / EN483

    Ausstattung:

    • Edelstahl-Vormischbrenner
    • Stetiggeregelte Gasarmatur (Gas-/Luft-Verbundregelung)
    • Sicherheitseinrichtungen nach EN 12828, Abgastemperaturbegrenzer (120 °C)
    • Steuergerät: Bosch Heatronic 4i, BUS-fähig
    • Ausdehnungsgefäß (12 l), leistungsgeregelte Hocheffizienzpumpe, mit automatischem Schnellentlüfter, Manometer, Sicherheitsventil, Umsteuerventil
    • Bedienung über Klartextdisplay

    Technische Daten Bosch Junkers Gastherme Cerapur ZSB:

    Gerätetyp: ZSB 14-5.2
    Energieeffizienzklasse Heizen: A
    Energieeffizienz Heizen: 93 %
    Nennwärmeleistung bei 80/60 °C: 14 kW
    Schallleistungspegel in Innenräumen: 41 dB (A)
    Min. Nennwärmeleistung (40/30 °C): 2,3 kW
    Max. Nennwärmeleistung (40/30 °C): 15,2 kW
    Min. Nennwärmeleistung (80/60 °C): 2 kW
    Max. Nennwärmebelastung Heizung: 14,4 kW
    Max. Vorlauftemperatur: 82 °C
    Max. Nennwärmeleistung (Warmwasser): 15,1 kW
    Vor- und Rücklauf Heizung: R 3/4 Zoll
    Gasanschluss: R 3/4 Zoll
    Abgasrohranschluss: Ø 80 mm
    Luft/Abgasrohranschluss: Ø 125 mm
    Elektrischer Anschluss: 230 V
    Elektrische Frequenz: 50 Hz
    Elektrische Leistungsaufnahme: 76 W
    Schutzart (EN 60529): IP X4D
    Nettogewicht: 45 kg
    Abmessungen (H x B x T): 850 x 440 x 355 mm

    Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung müssen von autorisierten Fachbetrieben (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen) durchgeführt werden.

    Installationshinweis 400V:
    Bei elektrischen Geräten mit einem Anschlusswert von 400V ist ein Starkstromanschluss (Drei-Phasen-Wechselanschluss) notwendig, die Installation darf nur durch einen eingetragenen Fachhandwerksbetrieb vorgenommen werden und vor einer Erstinstallation ist die Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen.