Remeha Logo

Remeha

Der renommierte Hersteller Remeha steht mit seinem Namen seit nunmehr 80 Jahren für innovative und effiziente Heizsysteme. Sie sind Teil der BDR Thermea Gruppe, die mit ca. 6.400 Mitarbeitern, ein führendes Unternehmen der Heizungsbranche ist. Eine hohe Qualität und Sicherheit stehen bei Remeha genauso im Vordergrund wie eine effiziente Brennstoffnutzung und Umweltschonung. So sind in der vielfältigen Remeha Produktpalette nicht nur moderne Gas- und Öl-Heizungen zu finden, sondern ebenfalls Heizsysteme die sich regenerative Energien zu Nutze machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie für ein Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus oder eine Wohnung eine innovative, moderne Heizlösung suchen. Remeha bietet für jedes Einsatzgebiet, egal ob Modernisierung oder Neubau ein zuverlässiges und effizientes Heizsystem.

Remeha Quinta
Remeha Gasbrennwerttherme

Gas-Brennwerttherme

Remeha Gas-Brennwerttherme

Im Bereich der Gasbrennwertthermen kann Remeha mit verschiedenen Modellen wie die Calenta, Tzerra oder Quinta in mehreren Leistungsklassen überzeugen. Die Remeha Calenta Gasbrennwerttherme verbindet kompakte Abmessungen, Bedienungskomfort und eine optimale Leistung miteinander. Sie ist sowohl als normale Gastherme als auch Kombitherme mit einer integrierten Warmwasserbereitung im Durchlaufprinzip erhältlich.
Mit der Brennwertheizung Tzerra hat Remeha eine Gastherme im Programm, die als kleinste und leichteste der Welt gilt. Des Weiteren verfügt die Tzerra, im Vergleich zu allen anderen Gasthermen, über eine völlig neue Bauart. Der modulare Aufbau in Verbindung mit den sehr kompakten Abmessungen und der gewohnt hohen Remeha Qualität machen die Tzerra zu einer ganz besonderen Gasbrennwerttherme.

Remeha Öl-Brennwerttherme

Im Produktprogramm von Remeha dürfen moderne, effiziente Ölbrennwertkessel natürlich nicht fehlen. Diese Sparte wird mit den Serien Calora Tower Öl und Hera Condens abgedeckt. Der innovative Calora Tower Öl ist ein modulares Baukastensystem, wo verschiedene Kessel und Speicher frei kombinierbar sind. Dank dieser Kombinationsfreiheit können Sie mit diesem Ölkessel je nach Kesselgröße Gebäude vom Einfamilienhaus bis zum Sechsfamilienhaus versorgen. Das macht ihn zu einer besonders flexiblen und kompakten Lösung im Bereich der Ölbrennwertkessel.
Der Remeha Hera Condens Ölbrennwertkessel ist in drei Leistungsgrößen erhältlich und wird betriebsbereit und werksseitig voreingestellt bei Ihnen angeliefert. Des Weiteren verfügt er über eine Regelung mit Außentemperaturfühler und kann mit jedem Remeha Warmwasserspeicher kombiniert werden.

Remeha Ölbrennwertterhme

Öl-Brennwerttherme

Remeha Warmwasserspeicher

Warmwasserspeicher

Remeha Warmwasserspeicher

Mit den Remeha Warmwasserspeicher sorgen Sie für eine hygienische und effektive Trinkwassererwärmung. Remeha stellt für die Warmwasserbereitung Trinkwasserspeicher von 130 bis 500 L, Frischwasserspeicher von 230 bis 1000 L und Solarspeicher von 300 bis 1000 L zur Verfügung. So ist für jeden Einsatzzweck und Anforderung der richtige Speicher dabei. Trinkwasserspeicher sind emaillierte Behälter, in denen sich das Trinkwasser und ein Rohrwendel-Wärmetauscher befindet. Durch diesen fließt das erhitzte Heizungswasser und überträgt so die Wärme an das Trinkwasser.
Bei den Frischwasserspeichern handelt es sich um Pufferspeicher in denen sich das Heizungswasser und eine Heizschlange aus Edelstahlwellrohr befindet. Durch diese fließt das Trinkwasser und wird im Durchlaufprinzip vom Heizungswasser aufgeheizt.

Remeha Wärmepumpe

Das Heizen mit regenerativen Energien wird immer wichtiger. Neben Solaranlagen hat Remeha ebenfalls effiziente Hybrid-Systeme im Programm. Das TzerraHP Hybrid-Wärmezentrum dient der hocheffizienten Trinkwassererwärmung und Raumheizung. Dieses System verbindet Frischwasserspeicher, Gasbrennwerttherme und Luft-Wasser-Wärmepumpe. So sind Sie das ganze Jahr über mit warmem Heizungs- und Trinkwasser bestens gerüstet. Die Wärmepumpe übernimmt dabei 50 bis 80 % Ihres Verbrauches. Das hängt natürlich auch mit den Witterungsbedingungen bei Ihnen zusammen, aber in der Regel muss die Heizungsanlage nur an wenigen Tagen im Jahr ihre volle Leistung bereitstellen. Die ausgereiften Komponenten und getrennt voneinander arbeitenden Heizsysteme sorgen für höchsten Komfort und Betriebssicherheit auch bei -20 °C oder sehr hohem Warmwasserbedarf.

Remeha Wärmepumpen-System

Wärmepumpen-System

Remeha Solaranlage

Solaranlage

Remeha Solaranlagen

Solaranlagen von Remeha sind definitiv eine Investition, die sich auszahlt, denn die Kraft der Sonne ist unendlich und ihre Energie vor allem kostenlos. Moderne Solaranlagen wie die Remeha RemaSol sind umweltfreundlich und zukunftsorientiert. Die Funktionsweise ist recht einfach: Die Remeha Kollektoren RemaSol werden auf Ihrem Dach montiert und in ihnen liegen Absorberrohre durch die eine Solarflüssigkeit fließt. Diese Flüssigkeit erwärmt sich durch die Sonne und die Wärme wird dann an das Trinkwasser oder das Heizungswasser abgegeben. Remeha Solaranlagen sind in der Lage bis zu 80 % der eingestrahlten Sonnenenergie umzuwandeln. Mit dem Einsatz einer Solaranlage leisten Sie Ihren persönlichen Beitrag zum Umweltschutz und sparen dabei erhebliche Energiekosten.