Buderus Logaplus-Paket Solaranlage S2 3 x SKN4.0-oM 7,11m²


Buderus
Artikelnummer: 7739606279
EAN: 4054925646702
3.945,00 EUR *
Inhalt 1 Stück

* inkl. ges. MwSt. - Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

 

Montag bis Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

Buderus Solaranlage S2, weiß 3 Solarkollektoren SKN4.0-oM, SM300-W, SC20/2, 7,11m²

Zur Warmwasserbereitung mit bivalentem Solarwarmwsserspeicher Logalux SM und Logasol SKN4.0 ohne Montage- und Anschluss-Set
bestehend aus:
3 Logasol SKN4.0-s mit Vollflächenabsorber aus Aluminium mit hochselektiver Vakuum-Beschichtung, mit KupferrohrHarfe ultraschallverschweisst. Fiberglaswanne aus einem Guss als Kollektorgehäuse mit integrierten Griffmulden.
Höhe: 2017 mm
Breite: 1175 mm
Tiefe: 87 mm
Bruttofläche: 2,37 m²
Aperturfläche: 2,25 m²
Absorberinhalt: 0,94 L
Gewicht (netto): 40 kg
Maximaler Betriebsüberdruck: 6 bar
1 Solarstation Logasol KS0110 mit integriertem Solarregler Logamatic SC20/2 und Hocheffizienzpumpe, inklusive Ausdehnungsgefäß Solar 18 Liter mit Anschlusszubehör
3 Solarfluid L, 10 Liter
1 Solarspeicher Logalux SM300 in stehender, zylindrischer Stahlblechausführung mit 2 eingeschweißten Heizschlangen, Korrosiosschutz durch Thermoglasur DUOCLEAN plus und Magnesiumanode. Wärmeschutz aus 50 mm Hartschaum, werkseitig geschäumt mit Ummantelung aus Stahlblech.
EU-Richtlinie für Energieeffizienz
Energieeffizienzklasse Solarspeicher: C
Jährlicher nicht solarer Wärmebeitrag für Lastprofil M: 750 kWh
Jährlicher nicht solarer Wärmebeitrag für Lastprofil L: 1010 kWh
Jährlicher nicht solarer Wärmebeitrag für Lastprofil XL: 1771 kWh
Jährlicher nicht solarer Wärmebeitrag für Lastprofil XXL: 2564 kWh
Leistungsaufnahme der Solarpumpe: 15 W
Leistungsaufnahme im Bereitschaftszustand: 2 W
Jährlicher Hilfsstromverbrauch: 48 kWh
Kollktor-Aperturfläche: 6,75 m²
Kollektorwirkungsgrad: 61 %
Linearer Wärmedurchgangskoeffizient: 3,22 W/(m² K)
Quadratischer Wärmedurchgangskoeffizient: 0,015 W/(m² K2)
Einfallswinkel-Korrekturfaktor: 0,92
Warmhalteverlust Speicher: 80 W
Speichervolumen: 290 Liter

Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung müssen von autorisierten Fachbetrieben (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen) durchgeführt werden.

Installationshinweis 400V:
Bei elektrischen Geräten mit einem Anschlusswert von 400V ist ein Starkstromanschluss (Drei-Phasen-Wechselanschluss) notwendig, die Installation darf nur durch einen eingetragenen Fachhandwerksbetrieb vorgenommen werden und vor einer Erstinstallation ist die Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen.

Ähnliche Produkte