Unterdruckwächter – lebensrettende Sicherheitseinrichtung

Sie verbringen einen kalten Winterabend mit einem gemütlichen Kaminfeuer und in der Küche läuft die Dunstabzugshaube, währenddessen das Abendessen zubereitet wird. Diese scheinbar harmlose Situation kann schnell ins Gegenteil umschlagen, wenn Kamin und Dunstabzugshaube gleichzeitig betrieben werden, denn durch den gleichzeitigen Betrieb kann ein Unterdruck im Haus entstehen. Dieser Unterdruck entsteht auch bei der gleichzeitigen Nutzung von Lüftungsanlage und Kamin. Aufgrund des Unterdrucks wird die Strömungsrichtung im Kamin umgekehrt und die giftigen Abgase gelangen in den Wohnraum. Um diesen Unterdruck zu verhindern, wurden Unterdruckwächter – oder auch Unterdruck – Controller entwickelt. Diese Sicherheitseinrichtung ermöglicht einen gleichzeitigen Betrieb des Kaminofens und der Lüftungsanlage. Falls doch ein Unterdruck im Haus entstehen sollte, durch das stärkere Luft ziehen des Kaminofens und des Lüftungsgeräts, schaltet der Unterdruckwächter das Lüftungsgerät automatisch ab. Durch diese Sicherheitseinrichtung sind Sie vor giftigen Abgasen aus dem Kamin geschützt.

Kaminofen in einem Wohnzimmer
Kaminofen in einem Wohnzimmer.
Foto: Rune Enstad / unsplash.com

Wie funktioniert ein Sicherheits-Unterdruck-Controller?

Unterdruckwächter (Sicherheits-Unterdruck-Controller) messen permanent den Druck und die Temperatur im Rauchrohr der Feuerstätte und schalten die Lüftungsanlage bei einem zu stark abweichendem Wert ab. Der Unterdruckwächter filtert kurzfristige Druckschwankungen aus, welche zum Beispiel durch Windböen oder durch das Öffnen und Schließen von Fenstern entstehen können. Eine klare Differenz der Druckverhältnisse sorgt für ein eindeutiges Ergebnis. Tritt eine Gefahrensituation ein, trennt der Unterdruckwächter die Stromversorgung der Lüftungsanlage und schaltet diese dadurch ab.

Wer installiert einen Unterdruckwächter?

Wenn Sie handwerklich begabt sind, dann können Sie die Montage des Unterdruckwächters selbst vornehmen. Hierbei sollten Sie stets nach der Betriebsanleitung vorgehen, da ansonsten nicht sichergestellt werden kann, dass der Unterdruck-Controller wie erhofft funktioniert. Nach der Montage sollte der Unterdruckwächter jedoch immer von einem Experten abschließend konfiguriert werden. Falls Sie sich die Montage nicht zutrauen, dann beauftragen Sie einen Experten, der alle Schritte für Sie übernimmt. Dadurch können Sie sicherstellen, dass der Unterdruckwächter ordnungsgemäß verbaut wurde und sicher funktioniert. Ihr Ofenbaumeister oder der Kaminkehrmeister sind dafür die richtigen Ansprechpartner.

Unterdruckwächter sind als Unterputz- oder als Aufputzvariante verfügbar. Sie können die Unterputzvariante beim Neubau eines Hauses oder einer Sanierung/Renovierung in Ihre Wand einbauen, wodurch dieser fest in der Wand installiert ist. Mit der Aufputzvariante haben Sie die Möglichkeit, das Gerät nachträglich in ein Haus einzubauen.

In welchen Fällen ist ein Unterdruckwächter dringend notwendig?

Ein Unterdruckwächter ist erforderlich, wenn ein raumluftabhängiger oder ein raumluftunabhängiger Kamin in Verbindung mit einer Lüftungsanlage betrieben wird.
Unter anderem sind damit Wohnraumlüftungen und Dunstabzugshauben gemeint.

Bei einem raumluftunabhängigen Kaminofen in Verbindung mit einer Lüftungsanlage ist ein Sicherheits-Unterdruck-Controller empfehlenswert, da die Kaminöfen nur auf Dichtheit bis 8 PA Unterdruck getestet werden. Moderne Dunstabzugshauben können jedoch deutlich mehr Unterdruck erzeugen. Aus diesem Grund sollte auch bei raumluftunabhängigen Kaminöfen ein Unterdruckwächter verbaut werden.

Welcher Sicherheits-Unterdruck-Controller für meine Wohnsituation?

Wir besitzen über 10 Jahre Erfahrung im Heizungs- und Sanitärbereich und können Ihnen ruhigen Gewissens den Leda LUC 2 Sicherheits-Unterdruck-Controller empfehlen. Das Gerät kann für Heiz- und Kamineinsätze sowie für Kamin- und Pelletöfen verwendet werden. Der Hersteller der Einsätze oder des Ofens ist irrelevant. Aus diesem Grund ist der Leda LUC 2 für eine Vielzahl von Feuerstätten geeignet. In der nachfolgenden Darstellung wird die Funktion des Leda LUC 2 Unterdruck-Controllers mithilfe einer Skizze erklärt:

Funktionsweise des Leda LUC 2 Sicherheits-Unterdruck-Controller
 

Sie sind sich nicht sicher, ob der ausgewählte Unterdruckwächter der richtige ist? Wir beraten Sie!

Unsere Experten helfen Ihnen, sich für den richtigen zu entscheiden. Bei uns erhalten Sie eine unverbindlich Beratung zum Thema Unterdruckwächter! Die Kontaktdaten befinden sich unter diesem Absatz.