esyoil e-Peilstab plus: elektronische Heizöl Füllstandsanzeige


esyoil
Artikelnummer: 1874
EAN: 4250698800024
114,90 EUR *
Inhalt 1 Stück

* inkl. ges. MwSt. - Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

 

Montag bis Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

Esyoil E-Peilstab für Elektronische Heizöltank Füllstandanzeige

Produktvorteile:

  • misst besonders präzise
  • zeigt den Stand im Tank in Litern, Zentimetern und Prozent an
  • digitale Tankanzeige
  • einfache Montage
  • vorhandene Fadenschwimmer -oder pneumatische Wandanzeigen können sofort und mit wenig Aufwand ersetzt werden

Für welche Tanks ist der e-Peilstab geeignet?

  • Für die Füllstandmessung in allen Tank,- Fass- oder Zisternenformen
  • Voraussetzungen: Eine funktionierende Entlüftung des Tanks und die zu messende Flüssigkeit muss unempfindlich gegen das Einblasen von Luft sein.

Funktion des Esyoil E-Peilstabs:

Der Füllstand des Öltanks wird nach dem hydrostatischen Prinzip ermittelt. Mittels einer Pumpe wird etwas Luft in den Tank geblasen, wodurch die im Tank befindliche Messleitung geleert wird. Der Gegendruck der Flüssigkeit am Tankboden wird von einem Sensor im Gerät aufgenommen. Dadurch kann die Füllhöhe im Tank gemessen.

Technische Details:

  • Artikelnummer: 1874
  • Gewicht : 0,150 kg
  • Abmessung (B*H*T) 62 mm × 103 mm × 31 mm
  • Umgebungstemperatur 0 °C bis 35 °C
  • Energieversorgung 9 V Blockbatterie (im Lieferumfang enthalten)
  • Toleranz ± 1 cm
  • Schutzart IP 20 (Installation in trockenen Räumen)

Lieferumfang:

  • Esyoil e-Peilstab plus mit integriertem 1 m Silikonschlauch, 9 V-Blockbatterie und Rückenplatte mit Super-Schaum-Klebepunkten
  • Schrauben und Dübel zur Wandbefestigung
  • Messschlauch, 3 m, ölfest, mit Messing-Gewicht und Behälteranschlussverschraubung 1½ und 2 Zoll
  • Schlauchverbindung für Pneumatik-Ersatz mit Reduzier-Adapter 6 mm auf 4 mm
  • 3 m Messschlauchverlängerung, Silikon, mit Adapter

Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung müssen von autorisierten Fachbetrieben (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen) durchgeführt werden.

Installationshinweis 400V:
Bei elektrischen Geräten mit einem Anschlusswert von 400V ist ein Starkstromanschluss (Drei-Phasen-Wechselanschluss) notwendig, die Installation darf nur durch einen eingetragenen Fachhandwerksbetrieb vorgenommen werden und vor einer Erstinstallation ist die Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen.