Wasserenthärtungsanlage

Wasserenthärtungsanlage bei hartem Wasser

Die Härte des Wassers wird in „°dH“ (Grad deutscher Härte) gemessen. Bis zu einem Härtegrad von 8,4 °dH ist das Wasser „weich“ und ab einem Wert von 14 °dH ist das Wasser „hart“. Bleibt noch die Frage wie Sie überhaupt herausfinden welchen Härtegrad Ihr Wasser hat. Dazu können Sie bei dem zuständigen Wasserwerk nach Auskunft fragen oder Sie besorgen sich aus der Apotheke Härteteststreifen um zu ermitteln ob Sie eine Wasserenthärtungsanlage benötigen.

Profitieren Sie von einer Wasserenthärtungsanlage

Mit einer Wasserenthärtungsanlage stoppen Sie die Kalkablagerungen, doch darüber hinaus bringt weiches Wasser noch andere Vorteile mit sich. Auch für Ihren Körper, Haut und Haare ist enthärtetes Wasser wahrlich ein sofort spürbarer Segen. Ihre Haushaltsgeräte werden sich ebenfalls für die Anschaffung einer Wasserenthärtungsanlage bedanken, denn sie haben mit ihr sicherlich eine längere Lebenserwartung.

Bei uns finden Sie Wasserenthärtungsanlagen von namhaften Herstellern. Eine Wasserenthärtungsanlage dieser hochwertigen Qualität arbeitet entweder im 1-Säulen- oder im 2-Säulen-System. Bei einer Wasserenthärtungsanlage mit zwei Austauscheinheiten stellen einen durchgängigen Weichwasserbetrieb sicher. Sie arbeiten im Wechsel und während der Regenerationszeit ist die jeweils andere Einheit im Betrieb. Die technische Intelligenz einer Wasserenthärtungsanlage sorgt für effiziente Enthärtung mit kleinstem Salz- und Stromverbrauch.

UNIDOMO® | Wir beraten Sie gern!
Kontaktieren Sie unsere Experten für eine kompetente und freundliche Beratung.
Wir bieten ausschließlich Fachhandelsprodukte namhafter Hersteller an!
04621 - 30 60 89 60
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
info@unidomo.com

Nach oben