Buderus

Buderus Gas-Heizeinsatz / Gas - Kamineinsatz H104 M 7 kW Stromlos moduliered


Artikelnummer 4513620-4111406
EAN 4250698857332


* inkl. ges. MwSt. - Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Buderus Gas-Heizeinsatz / Gas - Kamineinsatz H 104 M 7 kW Stromlos moduliered

Ausführung : Erdgas E

Frontplatte und Vortür bitte oben auswählen.

Umstellsatz auf Erdgas E / LL auf Flüssiggas bitte anfragen.

Ausgerüstet mit einer thermischen Abgasüberwachung. Der Gasanschluss kann von unten oder von rechts erfolgen. Gasbrenner ohne Gebläse arbeitet stromlos modulierend in LOWNOX-Ausführung mit eingebauten Kühlstäben.

 

Über einen netzunabhängigen Wärmefühler wird der Wärmebedarf zwischen 40 und 100 % der Nennwärmeleistung angepasst. Alle gesetzlichen Emissionsanforderungen werden erfüllt. Der Gasbrenner ist nach der EE-Methode auf Erdgas E eingestellt. Die Gasartumstellung erfolgt mittels Umstellsatz (Zubehör). Der Einbau des Gasheizeinsatzes kann wahlweise in Kombination mit Frontplatte und Vortür oder mit einer Nischenfront erfolgen.

 

Vorteile auf einen Blick:

  • Mit einem stromlos modulierenden Gasbrenner (40-100 %)
  • Ideal für den Austausch Ihres alten Heizeinsatzes durch Erfüllung der 1. BImSchV
  • Dank optimalem Ausbrand liegen Schadstoffemissionen deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten
  • Leiser Betrieb durch optimierte Luftführung und atmosphärischen Brenner
  • gefertigt aus hochwertigem Gusseisen mit emaillierter Front
  • Die modulierenden Gas-Heizeinsätze werden für die Gasart Erdgas E/H voreingestellt. Die Umstellung auf Erdgas L/LL bzw. Flüssiggas erfolgt mittels Umstellsatz

 

Technische Daten:

Nennwärmeleistung:Volllast        7 kW
Nennwärmeleistung:Teillast 3,5 kW
Gewicht 81,5 kg
Abgasmassenstrom Volllast 7,5 g/s
Abgasmassenstrom Teillast 4,2 g/s
Abgastemperatur Volllast 103 °C
Abgastemperatur Teillast 97 °C
CO2-Gehalt nach SSi Volllast 4 %
CO2-Gehalt nach SSi Teillast 3,4 %
Notwendiger Förderdruck 3 Pa
Gasanschluss Rp 1/2
Gasverbrauch Erdgas 0,81 m³/h

 

Maße:

Höhe:     780 mm
Breite: 374 mm
Tiefe: 500 mm

Die 1. Bundesimmissionsschutzverordnung (1. BImSchV) sieht vor, dass alle Heizeinsätze die zwischen 1950 und 1974 verbaut wurden, erneuert werden müssen.
Falls Sie sich nicht sicher sind welcher Heizeinsatz für Sie in Frage kommt, hilft Ihnen der praktische Austausch Berater von Buderus. Dort gibt man die Produktbezeichnung des bislang installierten Heizeinsatzes ein und erfährt dann, bis wann dieser ersetzt werden muss. darüber hinaus werden mehrere Alternativen für ein passendes neues Gerät aufgezeigt.

 

Optionales Zubehör:

Frontplatte und Vortür aus Gusseisen emailliert 

  • Frontplatte: 775 x 385 mm 
  • Anbauleisten 895 x 460 mm 

 

Nischenrahmen aus Stahlblech

Sollte sich der Gas-Heizeinsatz hinter einer Metalltür, im Flur oder Keller (nicht im Sichtbereich) befinden, wählen Sie bitte den Nischenrahmen oben aus.

  • schwarz lackiert
  • Höhe 845 x Breite 125 mm (4 kg)

Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung müssen von autorisierten Fachbetrieben (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen) durchgeführt werden.

Zubehör