Simplex

Simplex Regelstation Festwertregelset für Fußbodenheizung mit Wilo Hocheffizienzpumpe


Artikelnummer:
EAN:

F18772
4018919085700

* inkl. ges. MwSt. - Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Simplex Festwertregelset mit Wilo Hocheffizienzpumpe

Funktion:

Durch kontrolliertes Zuführen von Warmwasser (z.B. 70 °C) aus dem Primärkreis wird die Vorlauftemperatur, durch Beimischung des kälteren Rücklaufwassers der Fußbodenheizung, auf das Niveau einer Fußbodenheizung (z.B. 40 °C) gesenkt. Hierbei handelt es sich, um eine Einspritzschaltung. Der Sollwert der Vorlauftemperatur für die Fußbodenheizung wird am Thermostatkopf des Thermostatventiles eingestellt. Die Vorlauftemperatur des Heizkessels sollte je nach Verteilergröße mindestens 10 – 15 °C höher sein, als die gewünschte Fußbodenheizungstemperatur, um eine ausreichende Wärmeversorgung sicherzustellen. Ein Sicherheitstemperaturwächter schaltet die Pumpe bei einer Übertemperatur von >55 °C ab (z.B. Störung am Thermostatventil) und verhindert somit Schäden an der Fußbodenheizung.


Regelset bestehend aus:

  • Festwertregelset
  • Wilo-Pumpe inkl. Anschlusskabel
  • Thermostatkopf mit Tauchfühler
  • Wandhalter gerade


Produktbeschreibung:

  • Bauteile aus Edelstahl
  • Dichtmaterialien: EPDM
  • Max. Betriebstemp.: 90 °C
  • Max. Betriebsdruck: 10 bar
  • Betriebsmedium: Heizungswasser nach VDI 2035
  • Ausführung in Edelstahl CrWi 1. U301
  • Durchflussmenge einstellbar über Regulierventil
  • Bypassanteil einstellbar
  • Temperatursicherheitsschalter
  • Einstellbereich: 50 °C Abschalttemperatur
  • ohne elektrische Installation


Anwendungsbereich:

Das Festwertregelset F36 ist eine kompakte Regelstation der Vorlauftemperatur von Flächenheizungsanlagen bis 15 kW Wärmebedarf. Die Regelstation wird direkt vor dem Heizkreisverteiler montiert. Die Anbindung kann, rechts sowie links vom Verteiler erfolgen. Durch die geringe Bautiefe der Einheit ist eine Montage in Standardverteilerkästen möglich.


Technische Daten:

Temperaturbereich 30 °C – 90 °C (230 V)
maximaler Betriebsdruck 10 bar
Nennwärmeleistung bis 15 kW
Betriebsspannung 230 V - 50 Hz
Thermostatkopf M 30 x 1,5 mit 2 m Tauchfühler
Anschlussgewinde G 1"

Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung müssen von autorisierten Fachbetrieben (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen) durchgeführt werden.

Ähnliche Produkte

Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...