Blauberg

Blauberg Freshbox E-100/E1-100/E2-100 WiFi/ERV dezentrale Lüftungsanlage


Artikelnummer:
EAN:

8050503
4058448050503
Kostenlose Beratung durch unsere Heizungs- und Sanitär-Experten Montag - Freitag: 8 bis 17 Uhr

* inkl. ges. MwSt.

Blauberg Freshbox E-100/E1-100/E2-100 WiFi/ERV dezentrale Lüftungsanlage, max. 100 m³/h, für max. 75 m², Vor- und Nachheizung optional


Dezentrales Lüftungsgerät mit starker Leistung für große Einzelräume wie z.b. Büros oder Klassenzimmer. Wärmerückgewinnung von bis zu 98 %. Als Variante mit Enthalpie-Wärmetauscher erhältlich.

Dieser ermöglicht neben der Wärmerückgewinnung (bis zu 96 %) auch eine Feuchterückgewinnung welche zu einem behaglichen Raumklima beiträgt.

Bezeichnungsschlüssel:

Die Blauberg Freshbox ist in diversen Ausführungen erhältlich. Diese sind:

  • E: inklusive Vorheizregister
  • E1: inklusive Nachheizregister
  • E2: inklusive Vor- und Nachheizregister
  • ERV: inklusive Enthalpie-Wärmetauscher

 

Vorteile auf einen Blick

  • Energieeffiziente dezentrale Be- und Entlüftung von Einzelräumen bis maximal 75 m²
  • Ausführungen mit oder ohne Enthalpie-Wärmetauscher (ERV) für den Einsatz in feuchten und warmen Klimazonen
  • EC-Ventilatoren mit niedrigem Stromverbrauch
  • Geräuscharmer Betrieb
  • Die Bauweise ermöglicht den Anschluss eines Abluftrohres aus dem Badezimmer
  • Einfache Wandmontage
  • Kompakte Baugröße
  • Die Lüftungsanlage wird mit WLAN über App (Android/iOS) auf einem Smartphone oder Tablet gesteuert
  • Vorheizung: Mit integrierter Vorheizung. Diese dient dem zusätzlichen Frostschutz des Wärmetauscher in der kalten Jahreszeit. (Bei E-100 und E2-100)
  • Nachheizung: Mit integrierter Nachheizung. Diese dient der Erhöhung der Zulufttemperatur. (Bei E1-100 und E2-100)

 

Beschreibung

"Frische Raumluft" ist ein Thema welches immer mehr an Bedeutung gewinnt. Besonders in Hinblick auf die heutigen Pandemiezeiten ist es wichtiger denn je auf ein gesundes Raumklima zu achten. Die gültigen AHAL Regeln (Abstand, Hygiene, Abstand, Lüften) lassen sich durch die Nutzung eines dezentralen Lüftungssystems perfekt erweitern und vervollständigen. Hier kommt die Blauberg Freshbox ins Spiel. Diese lässt sich einfach in Bestandsgebäuden nachrüsten und versorgt Räume in Öffentlichen Einrichtungen, Geschäften, Arztpraxen, etc, aber auch privaten Wohnungen zuverlässig und leise mit gefilterter Frischluft. Und durch die Wärmerückgewinnug (und optionale Feuchterückgewinnung) behalten sie dabei sogar einen Großteil ihrer teuren Heizernergie.

Die Steuerung der Anlage gestaltet sich durch das integrierte Touchpad oder die mitgelieferte Fernbedienung denkbar einfach und komfortabel.
Technische Eigenschaften und Komponenten im Detail:

Aufbau der Blauberg Freshbox:

  • Das Gehäuse ist aus polykerbeschichtetem Stahl gefertit undm it einer Acryl-Abdeckung versehen. Dies verleiht der Freshbox eine hohe Stabilität sowie stoß- und kratzfestigkeit.  Die 10 mm dicke Schalldämmungsschicht besteht aus Synthesekautschuk. Die
  • Frontabdeckung ist leicht zu öffnen, was eine unkomplizierte Wartung der Filter ermöglicht. Zur Sicherheit ist ein Schloss vorhanden.
  • Neben den obligatorischen Zu- und Abluftstutzen verfügt das Gerät über einen 3. Stutzen (Durchmesser 100 mm), an dem ein Abluftrohr aus einem Badezimmer angeschlossen werden kann. 


Vorheizung:

  • Die Freshbox E-100 und E2-100 verfügen über eine integrierte Vorheizung. Diese dient dem zusätzlichen Frostschutz des Wärmetauscher in der kalten Jahreszeit.

Nachheizung:

  • Die Freshbox E1-100 und E2-100 verfügen über eine integrierte Nachheizung. Diese dient der Erhöhung der Zulufttemperatur.


Ventilatoren und Motor:

  • Hocheffiziente Außenläufermotoren mit vorwärts gekrümmten Laufradschaufeln.
  • Ausgestattet mit EC-Motoren, welche eine moderne Lösung zur Energieeinsparung bieten.
  • EC-Motoren zeichnen sich durch eine hohe Förderleistung und einen vollständig steuerbaren Drehzahlbereich aus. Die Effizienz von bis zu 90 % ist ein entscheidender Vorteil dieser elektronisch gesteuerten Motoren.

Steuerung:

  • Die Lüftungsanlage ist mit einem Touch-Bedienfeld ausgestattet.
  • Eine Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten.
  • Mit WLAN-Modul um das Gerät per herunterladbarer App steuern zu können.

Luftfilter:

  • Die Zuluftfilterung erfolgt über G4 und F8 Paneelfilter. Soll die Luft noch reiner sein, kann anstelle des F8 Paneelfilters ein HEPA H13 Filter oder ein  F8 Aktivkohlefilter eingebaut werden. Selbst die Abluft wird  mit einem G4 Filter gefiltert.
  • Bei den Varianten mit Nachheizung erfolgt die Filterung über zwei G4 Filter. Hier ist der Einsatz der F8 Filter nicht möglich. (E1-100 und E2-100)

Luftklappen:

  • Zur Verhinderung von Zugluft im ausgeschaltetem Zustand ist die Lüftungsanlage mit Zu- und Abluftklappen ausgestattet.

Wärmetauscher der Freshbox:

  • Die Lüftungsanlage Freshbox ist mit einem Gegenstrom-Wärmetauscher aus Polystyrol ausgestattet. In der kalten Jahreszeit wird die Abluftwärme auf die die Zuluft übertragen. Das anfallende Kondensat wird in einer speziellen Auffangwanne gesammelt und durch das Abluftrohr nach Außen abgeleitet.
  • In der warmen Jahrezeit wird die Wärme der Außenluft auf die Abluft übertragen. Somit gelangt kühlere Zuluft in den Raum.

Enthalpie-Wärmetauscher der Freshbox:

  • Diese Variante ist mit einem Gegenstrom-Wärmetauscher mit Entahlpiemembran ausgestattet. In der kalten Jahrezeit werden die Wärme und Feuchte der Abluft über die Enthalpiemembran auf die Zuluft übertragen. Das ist ein Vorteil, da die Luft in der kalten Jahreszeit in der Regel sehr trocken ist.
  • In der warmen Jahrezeit werden die Wärme und Feuchte der Außenluft über die Enthalpiemembran auf die Abluft übertragen - somit tritt kühlere und trockenere Zuluft in den Raum ein. 

Der Zu- und Abluftstrom bleiben beim Wärmetausch vollständig getrennt, sodass Verschmutzungen, Gerüche und Keime nicht zwischen den Luftströmen übertragen werden können.

Technische Daten

    

Kenndaten Freshbox          
Lüftungsstufe 1 2 3 4 5
Förderleistung m³/h 30 44 60 75 100
Versorgungsspannung, V/50 (60) Hz  1~ 110-240 1~ 110-240 1~ 110-240 1~ 110-240 1~ 110-240
Max. Leistungsaufnahme ohne elektrisches Heizregister, W 20 23 29 37 53
Max. Stromaufnahme ohne elektrisches Heizregister, A 0,4 0,4 0,4 0,4 0,4
Luftdurchsatz maximal, m³/h 3 44 60 75 100
Drehzahl, min max. 2200 max. 2200 max. 2200 max. 2200 max. 2200
Geräuschpegel bei 3 m Entfernung, dBA 13 20 27 33 39
Fördermitteltemperatur, °C -15 bis +40 -15 bis +40 -15 bis +40 -15 bis +40 -15 bis +40
Gehäusematerial Polymerbeschichteter Stahl        
Isolierung, mm 10 10 10 10 10
Abluftfilter G4 G4 G4 G4 G4
E100 Zuluftfilter G4 + F8 (Option: F8 Aktivkohle; H13)        
Filter bei E1-100 und E2-100 G4 Zuluft und G4 Abluft        
Rohranschlussdurchmesser, mm 100 100 100 100 100
Gewicht, kg 31 31 31 31 31
SEV-Klasse A A A A A
Abmessungen, mm 650 x 550 x 200        
Leistungsaufnahme Vorheizung, W 700 700 700 700 700
Leistungsaufnahme Nachheizung, W 350 350 350 350 350



Technische Unterschiede zu Varianten ERV

 

Freshbox [...]          
Lüftungsstufe 1 2 3 4 5
Effizienz der Wärmerückgewinnung, % 98 95 92 90 89
Wärmetauschertyp Gegenstrom, WRG Gegenstrom, WRG Gegenstrom, WRG Gegenstrom, WRG Gegenstrom, WRG
Wärmetauschermaterial Polystyrol Polystyrol Polystyrol Polystyrol Polystyrol
Freshbox [...] ERV          
Lüftungsstufe 1 2 3 4 5
Effizienz der Wärmerückgewinnung, % 96 94 89 85 83
Wärmetauschertyp Gegenstrom, ERG Gegenstrom, ERG Gegenstrom, ERG Gegenstrom, ERG Gegenstrom, ERG
Wärmetauschermaterial Enthalpiemembran Enthalpiemembran Enthalpiemembran Enthalpiemembran Enthalpiemembran


Mit der ERV Varianten verlieren sie zwar ein paar % an Wärmerückgewinnung , dafür wird der Luft über die Enthalpiemembran Feuchtigkeit zugeführt. Dies ist ein unschäzbarer Vorteil und Gewinn für ihr Raumklima da die relative Luftfeuchtigkeit auf einem angenehmen Level  gehalten wird.

 

Benötigtes Zubehör für die Installation:

  • Montageset MS Freshbox 100 chrome, Artikelnummer 8030277
  • Montageset MS Freshbox 100 white, Artikelnummer 8030284

Bestehend aus zwei 500 mm langen Lüftungsrohren mit 100 mm Durchmesser sowie einer Lüftungshaubeaus poliertem Stahl und einer Kartonschablone.