Jung K2 Kondensatpumpe / Kondensathebeanlage Hebeanlage
 
 
 

Jung K2 Kondensatpumpe / Kondensathebeanlage Hebeanlage

Verfügbarkeit:

Lieferzeit 1 - 2 Werktage

142,00 EUR *
 
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
 



Jung K2 Kondensatpumpe / Kondensathebeanlage Hebeanlage

Jung Pumpen K 2 Kondensatpumpe zur Förderung von aggressivem Kondensat aus Brennwertgeräten bis zu 100 kW sowie Kühl- und Klimaanlagen. Alarmfunktion und Rückschlagklappe integriert.

Hersteller : Jung Artikelnummer: 09487
Verfügbarkeit:

Lieferzeit 1 - 2 Werktage

142,00 EUR *
 
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
 



 

Produktinformationen

Jung Pumpen K2 Kondensathebeanlage / Kondensatpumpe

Jung Pumpen Kondensathebeanlage K2

Die neue Kondensatpumpe K2 besticht durch das moderne Design, die kompakten Abmessungen und vor allem durch ihre Zuverlässigkeit.
Sie eignet sich für die Förderung von Kondensat aus Gasbrennwertthermen oder Ölbrennwertkesseln , Kühl- und Gefriertheken, Klimaanlagen oder Luftentfeuchtern .
Immer dann, wenn das Kondensat nicht über das natürliche Gefälle entsorgt werden kann, ist die K2 die erste Wahl!
Bei größeren Kondensatmengen, Kondensat aus Wärmepumpen oder zusätzlichem Schmutzwasser empfehlen wir den Überflurbehälter Hebefix mit einer U3KS spezial.

- Für Kondensat ? pH 2,7
- Sehr leise
- Steckerfertig
- Wand- oder Bodenmontage
- Alarm mit Laufzeitüberwachung
- Potentialfreier Meldekontakt
- Integrierter Rückflussverhinderer
- 6 m Druckleitung mit Übergangsstück DN 50
- Wartungsfreundlich

Wartungsfreundlich!
Für Wartungs- und Reinigungsarbeiten ist das Behälterunterteil kinderleicht durch einen Clipverschluss zu lösen.

Flexibel!
Unterschiedliche Zuläufe für den Anschluss eines Brennwertgerätes oder einer Klimaanlage stehen zur Verfügung.

Zuverlässig wie keine Andere!
Ein Sandfang verhindert Verstopfungen in der Pumpenhydraulik

Innovativ!
Schaltpunkte und Alarmkontakte ohne bewegliche Teile. Die gekapselte Motoreinheit verhindert aggressiven Gaseintrag.

Absolut sicher!
Die permanente Laufzeitüberwachung sowie die integrierte Alarmschaltung warnen sofort bei Förderproblemen.

Technische Daten

Bauart Motor im Kunststoffgehäuse, bodenstehende oder wandhängende Montage, durchgehende Welle für PumpenIaufrad im Behälterboden, tiefliegende Hydraulik mit speziellem Freistromrad für sichere Entlüftung, Sammelbehälter 1,4 l mit 0,9 l Nutzvolumen, Zulauföffnungen 2 x Ø 28 mm, 1 x Ø 33 mm, Zulaufhöhe 95 mm, Druckstutzen Ø 8/11 mm für transparenten Druckschlauch 10/14 mm, Sammelbehälter mit Überlaufanschluss zur gezielten Ableitung von Kondensat im Rückstaufall. Motor Wartungsfreier Spaltpolmotor mit eingebautem Motorschutzthermostat zur Abschaltung bei Übertemperatur. Schaltung Robuste Elektrodenschaltung für Pumpenbetrieb, zweistufiger Alarm mit potentialfreiem Wechslerkontakt. Werkstoffe Motorwelle, Schrauben und Motorträger aus hochwertigem Edelstahl, Sammelbehälter, Plattform und Laufrad aus beständigem Kunststoff. Lieferung Anschlussfertige Anlage mit 2 m Netzleitung und Schukostecker, 6 m PVC-Druckschlauch mit Übergangsstück DN 50.
Betriebsspannung: 1/N/PE"230 V

Drehzahl: 2900 1/min Motorleistung P2: 65 W
Motorschutz: Übertemperatur
Schutzart: IP 24
Medium: max 40° C, pH > 2,7
Fördermenge Q: max 530 l/h
Förderhöhe H: 4 m
Leitung: 2 m H05VV-F-3G0,75
Druckleitung: 6 m PVC-Schlauch 10/14 mit Übergangsstück DN 50
Gewicht: 2,6 kg

Jung Pumpen K2 technische Zeichnung

Downloads:

Prospekt_Kondensatpumpe_K2.pdf

Datenblatt_Jung_Kondensatpumpe_K2.pdf

Betriebsanleitung_Kondensatpumpe_K2.pdf

3D-Modell_Jung_Kondensatpumpe_K2.pdf

Hinweise und Einsatzbedingungen:
Kondensate aus der Brennwerttechnik sind sehr aggressiv. Informationen hierzu finden Sie im ATV-Arbeitsblatt „Kondensate aus Brennwertkesseln”, ATV-DVWK-A 251, August 2003.
Die K2 ist für den Einsatz bei Raumtemperaturen, einem pH-Wert von ? 2,7 und einer Zulauftemperatur von maximal 40 °C konzipiert. Unterschreiten die Kondensatwerte den o.g. pH-Wert auch nur kurzzeitig, ist eine Neutralisation zwischen Therme und Pumpeeinzubauen.
Genauso sind die örtlichen Auflagen (Ortsentwässerungssatzung) sowie die Neutralisationspflichten des ATV-Arbeitsblattes zu berücksichtigen. Anhaltswerte für unbehandelte Kondensate finden Sie im genannten ATV-Arbeitsblatt, Tabelle B.1. Für ondensatleitungen sind ausschließlich zugelassene Materialien It. ATV-Arbeitsblatt Tabelle 4 zu verwenden. Falls nicht bereits in der Anlage integriert, muss in allen Zuläufen jeweils ein Siphon (Abgassperre) vorgesehen werden. Eine Außenaufstellung der Anlage ist generell nicht zulässig.

 
 

Technische Merkmale

Hebeanlage für Kondensat

Kundenbewertungen (5)

Star Rating
Ø 5.0 von 5
 
Anzeige von -Sterne RezensionenFilter aufheben
Anonym 2014-08-30

"Kondensatabtransport in der Heizanlage, Superqualität"

War diese Rezension für Sie hilfreich?
 
Anonym 2014-07-31

Zu früh für eine Produktbewertung.

War diese Rezension für Sie hilfreich?
 
Anonym 2014-07-23

Ersatz einer defekten Kondensatpumpe

War diese Rezension für Sie hilfreich?
 
Anonym 2014-07-11

Brennwert-Gasheizung
Einwandfreie Ware.

War diese Rezension für Sie hilfreich?
 
Anonym 2014-07-04

Beste Qualität

War diese Rezension für Sie hilfreich?
 
 

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
Jung Hebefix Plus Hebeanlage /...

Inhalt: (0,00 € * / 1.000 )

501,00 € *

Zuletzt angesehen

     

    Technische Merkmale