Buderus Easycom pro Analog-Fernwirkmodem

Buderus Easycom pro Analog-Fernwirkmodem

Verfügbarkeit:

Lieferzeit 2 - 4 Werktage

986,00 EUR *
 
 
 



Buderus Easycom pro Analog-Fernwirkmodem

Hersteller : Buderus Artikelnummer: 1021061
Verfügbarkeit:

Lieferzeit 2 - 4 Werktage

986,00 EUR *
 
 
 



 

Produktinformationen

Buderus Easycom pro verp

Analog-Fernwirkmodem mit erweitertem Funktionsumfang z. Fernüberwachen, Fernbedienen und Fernparametrieren von Heizungsanlagen mit Logamatic Regelung.

  • Internes Modem mit bis zu 56 kB/s Datenübertragung.
  • Digitale Bus-Kommunikation mit Regelgeräten Serie 4000/EMS (kein zusätzliches Kommunikationsmodul erforderlich).
  • Beleuchtetes Klartextdisplay zur Anzeige aktueller Status.
  • Historienspeicher und Messdatenspeicher für Langzeit-Datenaufzeichnung von - Reglersoll-/ istwerten sowie - ggfs. an ein Analogmodul angeschlossenen Vorlauftemperaturfühlern FV/FZ - ggfs. an das Fernwirkmodem angeschlossene Zähler (Auswertung über PC-Software ECO-SOFT).
  • Kalenderfunktion zur Uhrzeit- und Datumsabhängigen Unterscheidung von Anrufzielen.

Kommunikation wahlweise über:

  • analoge Modemverbindung (PC-Software ECO-SOFT erforderlich, vollständige Fernabfrage und -bedienung über PC und PC-Software ECO-SOFT)
  • Direktverbind. eines PC/Notebook über EcoSoft an die Heizungsanlage über die serielle Schnittstelle des Fernwirkmodems
  • Tastentelefon (Ferienhaus-Funktion, Betriebsartenumschaltung Tag/Nacht)

Im Grundgerät enthalten:

  • 2 Melde-/Zählereingänge 5-230 VAC/DC. Jeder Eingang separat definierbar als Meldeeingang (Öffner/Schliesser) für Betriebs-/Störmeldungen, Zählereingang oder zur Erfassung von Betriebsstunden bauseitiger Komponenten (z.B. Pumpen, etc.). Definition eigener Namen je Eingang.
  • 1 Ausgang Sammelstörmeldung, maximal 230 V, 6A
  • Modular erweiterbar durch 3 freie Steckplätze auf dem Grundgerät und optional
  • weitere 4 freie Steckplätze im Erweiterungsmodul.
  • Notstrommodul (Meldung Spannungsausfall)
  • Eingangsmodul: 6 digitale Eingänge (max. 3x)
  • Ausgangsmodul: 6 Schaltausgänge (max. 2x)
  • Analogmodul: 6 Eingänge 0-10V/0-20mA (max. 2x) zum Anschluss wahlweise für Signalgeber (z.B. Öltank) oder Standardvorlauffühler Logamatic 4000.
  • Automat.
  • Meldung eingehender Ereignisse an bis zu 16 Anrufziele.
  • Frei programmierbare Kombination von Empfangszielen.

Folgende Anrufziele können erreicht werden:

  • Fax
  • D1-/D2-/E-plus-Handy (SMS)
  • E-Mail
  • Cityruf-Empfänger
  • PC-Leitstelle (ECO-MASTERSOFT)

Alle Meldungen erfolgen in Klartext mit der Angabe von Datum, Uhrzeit, Anlagenadresse und (Fehler-)Meldung.

Interner Meldespeicher.

Übertragung von Betriebs- und Störmeldungen:

  • der digitalen Logamatic-Regelung inkl. Mehrkesselanlage/Unterstation
  • des Fernwirkmodems: Meldeeingänge, Analogeingänge, zyklische Routinemeldung Überwachung der Verbindung zum Regelsystem

Alle Parameter und Werte der digitalen Regelung sowie des Fernwirkmodems können aus der Ferne abgefragt und verändert werden.

Zugriff auf die wichtigsten Anlagendaten und -parameter über Internet.
Systemvoraussetzungen PC beachten.
Für eine Modemverbindung zwischen Rechner und Anlage ist ein analoges PC-Modem sowie ggfs. PC-Software ECO-SOFT erforderlich (nur zugelassene Modemtypen).
Aktuelle Infos finden Sie im Internet unter www.buderus.de. (PC-Systemvoraussetzungen beachten, nur zugelassene Modemtypen verwenden).

Lieferumfang:

  • Fernwirkmodem
  • CD-ROM Parametriersoftware (ab Windows 98SE)
  • Parametrierkabel RS232
  • Zugangsdaten für Easynet-Portal
  • Telefonanschlusskabel TAE-N (Telefonanschlusstecker für weitere Länder als Zubehör erhältlich)

Inbetriebnahme mit PC/Notebook und Parametriersoftware, auf Bestellung auch über Buderus-Kundendienst möglich.

 
 

Kundenbewertungen (0)

Star Rating
Ø 0.0 von 5
 

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Zuletzt angesehen