Junkers ZSB Gastherme 24 kW mit 120 Liter Speicher Sorglos Paket opt. Regelung Abgas Schacht
 
 

Junkers ZSB Gastherme 24 kW mit 120 Liter Speicher Sorglos Paket opt. Regelung Abgas Schacht

Verfügbarkeit:

Lieferzeit 2 - 4 Werktage

1.875,00 EUR *
In den Warenkorb

Sie brauchen Hilfe?

Beratung von Experten

Berater anrufen

04621 – 30 60 89 90

Junkers ZSB Gastherme 24 kW mit 120 Liter Speicher Sorglos Paket opt. Regelung Abgas Schacht

300 € Junkers Modernisierungsprämie. Tauschen Sie Ihre alte Heizung (Installation <2001) jetzt bis zum 30.09. gegen eine neue Junkers Heizungsanlage und erhalten sie 300 € direkt von Junkers/Bosch zurück.

Hinweis

Haben Sie schon eine Variante gewählt?

Gas-Art

Sicherheitsgruppe

Regelung

Anschlusszubehör

Abgas-Länge

Hersteller : Junkers Artikelnummer: Udv-72290-83831
Verfügbarkeit:

Lieferzeit 2 - 4 Werktage

1.875,00 EUR *
 
 
 


Sie brauchen Hilfe?

Beratung von Experten
Berater anrufen

04621 – 30 60 89 90

Montag - Freitag
08:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

Produktinformationen

Gasbrennwert-Rundum-Sorglos-Paket

Wandhängende Gas-Brennwerttherme Cerapur ZSB 24-4, 24 kW

+ Abgaspaket von ATEC DN 80/125!

mit 120 Liter WarmwasserspeicherST 120-5 Z.


Sie können aus folgendem Zubehör Ihr Wunschpaket zusammenstellen:

Regelung CW 100 oder CR 100,
Sicherheitsgruppe Syrobloc 24 1/2" ,
Anschlussplatte und Trichter-Siphon sowie
Atec-Abgas-Paket DN80/125 für Schornsteine von 7m - 12m Schachtlänge


Die Gastherme

Mit den Cerapur Gas-Brennwertheizungen zur Wandmontage bietet Junkers höchsten Wärmekomfort für Etagenwohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäuser.
Junkers Gasbrennwert-Heizungen entziehen den Abgasen zusätzlich Wärme und nutzen so die eingesetzte Energie optimal. Das senkt den Energieverbrauch, spart Geld und schont die Umwelt. Die Grenzwerte des Umweltzeichens Blauer Engel werden deutlich unterschritten.
An die Cerapur Gasbrennwertthermen lassen sich sich bei Bedarf externe Warmwasserspeicheranschließen. Durch die neue Reglergeneration sind die Geräte der Baureihe Cerapur einfach, menügeführt im Klartext zu bedienen und einzustellen. Die Regelung einer Solaranlage ist bereits in den witterungsgeführten Reglern (optionales Zubehör) integriert und ermöglichen es bei vorhandener oder geplanter Solaranlage, die gesamte Heizungsanlage solaroptimiert zu betreiben.

Der Speicher

Der indirekt beheizte Junkers Standspeicher ST 120-5 Z ist bewährte Warmwasserversorgung für hohen Komfort. Der Unterstellspeicher eignet sich zur komfortablen Versorgung von Etagenwohnungen, Reihen- und Einfamilienhäusern. Der Speicher ist passend zu allen wandhängenden Geräten.

Ihre Vorteile:

  • Individuell auf Warmwasserbedarf abstimmbar
  • Gleichzeitige Zapfung an mehreren Entnahmestellen
  • Gleichmäßige Wassertemperatur bei der Zapfung
  • Warmwasser ist sofort verfügbar

Vielfalt ist Trumpf

Die Highlights der Cerapur Gas-Brennwert-Therme sind zum einen die Hocheffizienzpumpe der Effizienzklasse A* und zum anderen die Solarkompatibilität. Dank SolarInside-ControlUnit lässt die Heizung sich problemlos mit Junkers Solarsystemen kombinieren.

Unkompliziert modernisiert

Da diese Cerapur Gasheizung dieselben Schnittstellenmaße aufweist wie alle Junkers Altgeräte, ist sie ideal für den Einsatz bei der Modernisierung. Die elektronischen Anschlüsse sind unkompliziert von vorn zugänglich. Der Gerätetausch lässt sich mit wenigen Handgriffen schnell und kostensparend erledigen.

Wartung leicht gemacht

Installation, Wartung und Bedienung der Cerapur hat Junkers weiter vereinfacht. So sind alle elektrischen Anschlüsse nun von vorne zugänglich. Unsere Cerapur Gas-Heizgeräte haben einen Wärmetauscheraus Aluminium-Silizium-Guss. Er besitzt nicht nur eine hervorragende Wärmeleitfähigkeit, sondern lässt sich auch ganz einfach reinigen. Weiterer Pluspunkt: Das Ausdehnungsgefäß befindet sich bei der Cerapur auf der Seite und ist so besonders einfach zugänglich.


Basisausstattung des Sets

BrennwertGas-Therme Cerapur ZSB

  • Edelstahl-Vormischbrenner
  • Stetiggeregelte Gasarmatur (Gas-/Luft-Verbundregelung) Sicherheitseinrichtungen nach EN 12828, Abgastemperaturobergrenze (120°C)
  • Steuergerät: Bosch Heatronic 4i, BUS-fähig
  • Ausdehnungsgefäß (12 l)
  • leistungsgeregelte Umwälzpumpemit Effizienzklasse A
  • mit automatischem Schnellentlüfter
  • Manometer
  • Umsteuerventil
  • LED-Multifunktionsanzeige für Vorlauftemperaturund Betriebszustände
  • 7 736 900 124 (Erdgas E/H), 7 736 900 123 (Erdgas L/LL)

Standspeicher

  • Warmwasserspeichermit druckfestem, emailliertem Stahlbehälter und Wärmedämmung aus PU-Hartschaum
  • Verkleidung mit weiß lackiertem Stahlblechmantel, Abdeckung weiß
  • Warmwasser sofort verfügbar
  • Oben liegende Heizungs- und Sanitäranschlüsse
  • obenliegender Revisionsstopfen 1 1/2"
  • eingebaute Schutzanode
  • eingebauter Füll- und Entleerungshahn
  • NTC-Speicherfühler
  • 8 718 543 089

Stellen Sie sich aus folgendem Zubehör ihr Wunsch-Set zusammen!

Anschlusszubehör,
bestehend aus:

Junkers Trichtersiphon Nr. 432

Trichtersiphon432

Trichtersiphon Hostalen , Anschluss R 1 mit Schieberosette
Lieferumfang: 1 x Trichtersiphon Nr. 432

Junkers Montageanschlussplatte Nr. 993

Montageanschlussplatte993

Montageanschlussplatte für Speicheranschluss komplett für Erd- und Flüssiggas inkl. Wartungshähne R 3/4, mit Entleerventilen, Gashahn inkl. TAE R 1/2, Rückflussverhinderer. Für Aufputz
Lieferumgang: 1 x Montageanschlussplatte Nr. 993


SYR Sicherheitsgruppe SYROBLOC 24 - 1/2" , 10 bar

für geschlossene Warmwasserspeicherbis 200 Liter

bestehend aus:
Absperrventil, Rückflussverhinderer mit Prüfeinrichtung, Membran-Sicherheitsventil und
neuem, verlängerbarem Ablauftrichter


Regelung

Junkers Raumtemperaturregler CR 100

Junkers Witterungsgeführter Heizkreis-und Solarregler CW 100

Raumregelung Junkers CR 100 mit Tages- und Wochenprogramm

Raumregelung Junkers CW 100 mit Tages- und Wochenprogramm

Junkers raumtemperaturgeführter Wochenprogramm-Regler für 1 Heizkreis mit Warmwasser am Heizgerät und optional mit einem Solar-Basissystem


Vorteile auf einen Blick:

  • Regler für 1 Heizkreis und 1 WW-Ladekreis (WW nur direkt am Heizgerät) für einfache Heizanlagen
  • Beide Varianten können als raumtemperaturoder außentemperaturgeführte Regler (durch Erkennung Außenfühler) eingesetzt werden
  • Verpackungsvariante "CR..." als Raumregler, "CW..." als Außentemperatur-geführter Regler mit Außenfühler
  • Einfache Bedienung durch konsequent vereinfachte Menüstruktur und Klartextzeile
  • Wochen-Zeitprogramm für Heizung
  • Warmwasser 24h-Betrieb oder am Heizprogramm gekoppelt
  • Diagnosemenü mit Monitorwerten der Heizanlage, Störungsanzeige mit Fehlerspeicher sowie Funktionstests

Junkers Artikelnummer: 7738111031

Junkers außentemperaturgeführter Wochenprogramm-Regler für 1 Heizkreis mit Warmwasser am Heizgerät und optional mit einem Solar-Basissystem


Vorteile auf einen Blick:

  • Regler für 1 Heizkreis und 1 WW-Ladekreis (WW nur direkt am Heizgerät) für einfache Heizanlagen
  • Beide Varianten können als raumtemperaturoder außentemperaturgeführte Regler (durch Erkennung Außenfühler) eingesetzt werden
  • Verpackungsvariante "CR..." als Raumregler, "CW..." als Außentemperatur-geführter Regler mit Außenfühler
  • Einfache Bedienung durch konsequent vereinfachte Menüstruktur und Klartextzeile
  • Wochen-Zeitprogramm für Heizung
  • Warmwasser 24h-Betrieb oder am Heizprogramm gekoppelt
  • Diagnosemenü mit Monitorwerten der Heizanlage, Störungsanzeige mit Fehlerspeicher sowie Funktionstests

Junkers Artikelnummer: 7738111030


Abgassystem

ATEC Abgassystem Komplettpaket im Schacht DN 80/125 für Gas- und Öl-Brennwertkessel.

Das montagefreundliche Universal-Abgassystem, ideal zur schnellen, sicheren und preiswerten Neu- und Austausch-Installation.

Beispielbild :

Lieferumfang Schacht Paket:

Basic - Set Nr. 1470, raumluftunabhängig bestehend aus:
1x 87Grad Kontroll-Bogen, konzentrisch DN80/125
1x Rohrverlängerung 500 mm, konzentrisch DN80/125
1x Wandblende, geschlossen
1x Schachteinführung 90Grad Bogen mit Auflageschiene
4x Abstandhalter im Schacht
1x oberes Mündungsset / Schachtabdeckung

Bei Variante 7m erhalten sie zusätzlich:
1x Rohrverlängerung 955 mm, Nr. 1319, 3x Rohrverlängerung 1955 mm, Nr. 1320

Bei Variante 8m erhalten sie zusätzlich:
4x Rohrverlängerung 1955 mm, Nr. 1320

Bei Variante 9m erhalten sie zusätzlich:
1x Rohrverlängerung 955 mm, Nr. 1319, 4x Rohrverlängerung 1955 mm, Nr. 1320

Bei Variante 10m erhalten sie zusätzlich:
5x Rohrverlängerung 1955 mm, Nr. 1320

Bei Variante 12m erhalten sie zusätzlich:

6x Rohrverlängerung 1955 mm, Nr. 1320


Technische Daten Gas-Brennwert-Therme ZSB 24-4:

Min. Nennwärmeleistung (40/30°C):
Max. Nennwärmeleistung (40/30°C):
Min. Nennwärmeleistung (80/60°C):
Max. Nennwärmebelastung Heizung:
Max. Vorlauftemperatur:
Max. Nennwärmeleistung (Warmwasser):
Vor- und Rücklauf Heizung:
Gasanschluss:
Abgasrohranschluss:
Luft/Abgasrohranschluss:
Elektrischer Anschluss:
Elektrische Leistungsaufnahme:
Schutzart (EN 60529):
Normnutzungsgrad nach DIN 4702 (Hi):
Normnutzungsgrad nach DIN 4702 (Hs):
Nettogewicht:
Geräteabmessungen
Höhe:
Breite:
Tiefe:
7,3 kW
24,1 kW
6,7 kW
23,1 kW
82 °C
29,7 kW
R 3/4"
R 3/4"
80 Ø mm
125 Ø mm
230/50 V/Hz
90 W
IP X4D
109 %
98,2 %
45 kg

850 mm
440 mm
350 mm

Technische Daten WarmwasserspeicherST 120-5 Z:

Nutzinhalt:
max. Heizflächenleistung tsp=45°C.:
min. Aufheizzeit auf tsp=60°C bei 20 kW Heizleistung:
Warmwasserdauerleistung bei tsp=45° C.:
Leistungskennzahl:
Vor-/Rücklaufanschluss:
Kalt-/Warmwasseranschluss:
Zulässiger Betriebsdruck, Heizung:
Zulässiger Betriebsdruck, Warmwasser:
Zirkulationsanschluss:
Bereitschafts-Energieverbrauch:
Gewicht:
Abmessungen:
Höhe:
Breite:
Tiefe:
120 L
20 kW
27 min.
492 l/h
1,2 NL
R 3/4
R 3/4
10 bar
6 bar
R 1
1,7 kWh/d
67 kg

980 mm
510 mm
510 mm

Technische Daten Sicherheitsgruppe:

Anschlussgröße:
Eingangsdruck:
Betriebsdruck:
Betriebstemperatur:
Ansprechdruck:
Medium:
Einbaulänge:
Durchflussleistung:
Anwendung:
DN 15, 1/2"
10 bar nach DIN EN 1488
max 80 % des Ansprechdrucks vom Sicherheitsventil
max. 30 °C Eintrittstemperatur
10 bar
Trinkwasser
beliebig
2 m³/h bei p 1 bar
TWE bis 200 Liter

Alte raus, neue rein! Jetzt mit der 300 € Junkers Modernisierungsprämie

Wenn Sie eine Heizung, die vor dem 01.01.2000 installiert wurde durch eine Junkers Heizung ersetzen, bekommen Sie von Junkers Bosch eine Modernisierungsprämie in Höhe von 300 €.

So einfach geht's:
Im Aktionszeitraum vom 01.07. bis 30.09.2016 Ihre alte Heizung* gegen ein neues Junkers Heizgerät austauschen.
Teilnahmeformular ausfüllen und zusammen mit Nachweis des Altgeräts** und Rechnung*** für das Neugerät bis spätestens 31.10.2016 bei Junkers einschicken.
Die Aktion ist auf in Deutschland installierte Heizungsanlagen beschränkt. Die Überweisung der Prämie erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Pro installierter Junkers Heizungsanlage darf die Modernisierungsprämie nur einmal eingelöst werden.
* Gilt für alle Heizungen, die vor dem 1.1.2000 installiert wurden
** Zum Beispiel Ihre alte Rechnung* oder ein Foto des Typenschilds
*** Beträge müssen geschwärzt werden

Teilnahmeformular Modernisierungsprämie (PDF 0,51 MB)

 
 

Hersteller-Beschreibung "Junkers"

Junkers - Wärme fürs Leben

Vom Sommer maximal profitieren können clevere Hausbesitzer mit einer Junkers-Solaranlage in Verbindung mit einer hocheffizienten Gasbrennwerttherme/Ölbrennwerttherme .

Einmal auf dem Haus-/Garagendach oder an der Fassade montiert, absorbieren die Solarkollektoren die Energie der Sonne und erwärmen ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe das Brauchwasser im Solarspeicher, wo es dann je nach Typ der Solaranlage für die Heizungsunterstützung und/oder die Warmwasserbereitung genutzt werden kann.

Eine solarthermische Solaranlage von Junkers arbeitet auch in der Übergangszeit, und selbst im Winter erzeugt sie Wärme und senkt so die Kosten für den Betrieb.

Über den Zeitraum von einem Jahr gerechnet kann die Anlage bis zu 60 % des Energiebedarfs für die Brauchwasserbereitung und bis zu 30 % für die Heizung abdecken.

Besonders interessant für den Neubau aber auch für die Modernisierung ist die Kombination von Solarthermie und mit einer Gas/Öl-Brennwert-Heizung.

Denn Gas-Brennwertgeräte/Öl-Brennwertgeräte sind der Stand der Technik und arbeiten hocheffizient. Sie nutzen durch einen zusätzlichen Kondensationswärmetauscher die im Wasserdampf gebundene Wärme, welche bei Heizwertgeräten mit den anderen Abgasen durch den Schornstein ungenutzt entweichen würde.

Diese modernen Geräte sparen so bis zu 35 % der Energie und damit auch Betriebskosten. Die maximale Energieersparung erreichen Solaranlage und Brennwertheizung, wenn sie perfekt aufeinander abgestimmt sind. Dies ist zum Beispiel bei der Gasbrennwerttherme/Ölbrennwerttherme Cerapur von der Firma Junkers, einer Marke der Bosch Thermotechnik GmbH, garantiert. Denn die meisten der optional angebotenen Regelungssysteme, sein es ein Raumtemperatur- oder ein witterungsgeführter Regler, können nicht nur die Heizungs-, sondern auch die Solaranlage regeln und so beide Wärmequellen optimal aufeinander abstimmen. Dies wird durch den Zusatz: „Solar inside Control Unit" gekennzeichnet.

Eine Erdgas-Solar-Kombinationen/Öl-Solar-Kombinationen von Junkers spart so im Vergleich bis zu 15 % Energie zusätzlich bei der Trinkwassererwärmung und Weitere 5 %, wenn die Solaranlage die Heizung unterstützt.

Thermische-Solaranlagen nutzen mit der Sonne die umweltfreundlichste Energiequelle überhaupt und tragen damit nachhaltig zur Reduzierung des CO2 austoßes bei.

Sie sind unabhängig von steigenden ÖL & Gaspreisen und sind daher als langlebiges Produkt eine hervorragende Investition in die Zukunft.

 

Verfügbare Downloads:

Download Produktdatenblatt Download Energielabel Download Energielabel Zusatz
 

Aktuelle Fördermöglichkeiten zur Heizungssanierung

Informieren Sie sich über die neuen Fördermöglichkeiten vom April 2015 für Ihre Heizungssanierung, von den verschiedenen Anlagen bis zu den möglichen Förderungen und wie diese beantragt werden können...
 

Mehr lesen

Neue Richtlinien bei alten Heizungen – Was bewirkt die EnEV zum neuen Jahr?

Eine neue Energieeinsparverordnung...
Doch was bringt sie und was beinhaltet sie und vor allem, bin auch ich davon betroffen?
Antworten auf diese Fragen finden sie hier.
 

Mehr lesen

Heizung austauschen lohnt sich

Wenn man sanieren will, dann empfiehlt es sich mit der Heizung anzufangen, meist sind diese schon etwas und die Jahre gekommen und man würde durch einen Wechsel auf eine neue Anlage deutlich an Geld sparen.

Nach wie vor verursacht die Wärmeerzeugung für Gebäude rund 40 Prozent des Energieverbrauchs in Deutschland. Und wo viel verbraucht wird, gibt es große Einsparpotentiale. Doch wie so oft gibt es verschiedene Wege, um ans Ziel zu kommen. Um Hausbesitzern und Bauherren die Entscheidungsfindung zu erleichtern und gezielt zu intelligenter energieeffizienter Hauswärmetechnik zu beraten, wurde die…
 

Mehr lesen

Know-how in Sachen Heizung – das sollten Sie wissen

Wo ist der Unterschied zwischen dezentralen und zentralen Heizungssystemen? Warum macht meine Heizung pochende beziehungsweise klopfende Geräusche? Und was viel schlimmer ist, warum wird sie jetzt im Winter nicht wirklich warm? Meistens weiß man auf diese Fragen nicht sofort eine Antwort. Deswegen finden sie hier guten Rat, der ihnen weiterhelfen kann...
 

Mehr lesen

Was muss ich bei einer neuen Heizung beachten?

Mensch, was man nicht alle beachten muss, wenn man sich eine neue Heizung kauft.
Einfach einbauen ist da nicht...
 

Mehr lesen

Technische Merkmale

Heizleistung 23 kW
Schallleistungspegel in Innenräumen 47 dB
Energieeffizienzklasse (Heizen) A
Nennwärmeleistung bis 24 kW
Regelung ohne
Montage-Art wandhängend

Kundenbewertungen (4)

Star Rating
Ø 5.0 von 5
 
Anzeige von -Sterne RezensionenFilter aufheben
Von: Peter H. 2016-09-01

Perfekt!

War diese Rezension für Sie hilfreich?
 
Von: Tim Koch 2016-08-24

Habe die Heizungsanlage zusammen mit meinem befreundeten Installateur bestellt. Wir konnten uns alles individuell zusammenstellen und es passte alles zusammen. Die Kondensatpumpe haben wir uns extra rausgesucht, aber das war auch kein Problem. Heizung läuft gut. Bislang ist alles super

War diese Rezension für Sie hilfreich?
 
Von: Kristian Schweizer 2016-08-11

gefällt mir! Auch die neue ZSB von Junkers hat mich überzeugt.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Rezension für Sie hilfreich?
 
Von: Voit 2016-02-26

Außentemparatur - Regler CW 100

Hallo
ich habe Interessen an dem Gerät.
Möchte den Regler CW 100 dazu kaufen. lt. Beschreibung muß der direkt an das Gerät angeschlossen werden. Habe aber mit dem Installateur gesprochen,der sagte dass der Regler nicht in den Wasserspeicher passt. Kann der auch extern an die Wand montiert werden bzw. wie.
Um Info bittend

mit freundlichen Gruß

Voit

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
War diese Rezension für Sie hilfreich?
 
 

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
Junkers raumtemperaturgeführter...

Inhalt: (0,00 € * / 1.000 )

194,00 € *

Junkers MM 200 Mischermodul für...

Inhalt: (0,00 € * / 1.000 )

362,00 € *

Junkers witterungsgeführte...

Inhalt: (0,00 € * / 1.000 )

362,00 € *

Spirotech SpiroTrap MB3...

Inhalt: (0,00 € * / 1.000 )

ab 102,50 € *

Atec Brennwert Abgas Schrägdach...

Inhalt: (0,00 € * / 1.000 )

ab 203,00 € *

Zuletzt angesehen

     

    Technische Merkmale

    Schallleistungspegel in Innenräumen 47 dB
    Heizleistung 23 kW