Wandspeicher

Wandspeicher - Offene oder geschlossene Betriebsweise?

Bei Wandspeichern wird zwischen zwei unterschiedlichen Betriebsweisen unterschieden. Auf der einen Seite befinden sich die offenen und von der Speicherkapazität her kleineren Geräte. Diese Wandspeicher arbeiten drucklos und sind für eine Entnahmestelle geeignet. An diese Wandspeicher dürfen allerdings auf keinen Fall Hochdruckarmaturen angeschlossen werden. Auf der anderen Seite stehen die Wandspeicher mit einer geschlossenen Betriebsweise. Die geschlossenen Druckspeicher sind für den Anschluss an mehrere Zapfstellen geeignet. So können Sie mit einem entsprechend großem Gerät ein ganzes Badezimmer versorgen.

Nach oben